8  

Karlsruhe Happy Hippo! Süßes Baby-Nilpferd im Karlsruher Zoo geboren

Das Geburtstagsgeschenk des Zoologischen Stadtgartens zum 300. Stadtgeburtstag ist ziemlich schwer, von schwärzlich-brauner Farbe, kompakt und wird liebevoll von Flusspferd-Mutter Kathy umsorgt. Am späten Abend des 17. Juni ist das Jungtier im Dickhäuterhaus zur Welt gekommen. Das teilt die Stadt in einer Presserklärung mit. Jetzt braucht das Geburtstagskind nur noch einen Namen.

Es ist laut Pressebericht das erste Flusspferd, das nach 14 Jahren im Zoo geboren wurde. "Die Nachwuchspause ging auf die Empfehlung des Zuchtkoordinators für Flusspferde zurück, denn die 28 Jahre alte Kathy und der gleichaltrige Platsch hatten lange Jahre für den Gen-Pool eher uninteressante Erbanlagen", lautet die Erklärung der Stadt.

Ist es ein Karl Wilhelm oder doch eine Karoline?

Doch dann standen die Zeichen mit einem Mal doch auf Nachwuchs: Genpopulationen ändern sich im Laufe der Zeit, so die Stadt, weshalb Kathy und Platsch nun zur Zucht kommen sollten. Im vergangenen Jahr habe man daher die "Pille" abgesetzt. Das Ergebnis: Das Zoo-Team durfte sich über weiteren Nachwuchs im Jubiläumsjahr des Zoos freuen.

Dass es nun sogar eine "Punktlandung" zum Stadtgeburtstag wurde, war zwar nicht vorherzusehen, aber: "Wir haben schon ein wenig zeitlich vorgeplant und den Sommer als Geburtstermin im Auge gehabt", wird der kommissarische Zooleiter Clemens Becker zitiert. Dem Publikum zeigen sich die beiden voraussichtlich ab dem späten Freitagvormittag. Sollten Mutter und Kind Ruhe brauchen, behält sich der Zoo vor, das Innengehege nur stundenweise zu öffnen.

Und wie soll der neue Zoo-Bewohner heißen? "Weil der Nachwuchs von Kathy und Platsch mit dem 17. Juni 2015 einen ganz besonderen Geburtstag hat, wird für das Jungtier bei der Namensgebung dem Stadtgründer gedacht", so die Stadt. Noch stehe das Geschlecht nicht fest. Ist es ein Männchen, wird es Karl Wilhelm heißen, ist es ein Weibchen, wird es Karoline heißen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   JeSuisCharlie
    (236 Beiträge)

    18.06.2015 17:31 Uhr
    Das erinnert mich
    Das erinnert mich an das letzte Mal, als es im karlsruher Zoo Nilpferdnachwuchs gab.
    Im Juli 1984 verendeten drei Flusspferde durch Kreislaufkollaps, weil eine spielende Elefantin durch einen Schieber die Heißwasserzufuhr zum benachbarten Flusspferdbecken geöffnet hatte. (Quelle Wikipedia)
    Am Tag danach war ich im Zoo-Gebäude und hab den abgetrennten Kopf des Nilpferdbullen gesehen, der für ein Mueum oder sowas präpariert werden sollte.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JeSuisCharlie
    (236 Beiträge)

    18.06.2015 17:31 Uhr
    Museum.
    grml
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ralf
    (3604 Beiträge)

    18.06.2015 16:49 Uhr
    Tut mir leid
    Ein Individuum, welches wohl sein gesamtes Leben lang nicht in Freiheit leben darf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6368 Beiträge)

    18.06.2015 21:21 Uhr
    Nilpferde gehören längst zur massiv bedrohten Tierart,
    in Freiheit würde es möglicherweise schon als Baby-Nilpferd getötet.
    So darf dieses Tier wenigstens, auch wenn es nicht frei ist, ein paar Jahre leben.

    Man rechnet damit, dass es in wenigen Jahren keine Nilpferde mehr in Freiheit gibt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6163 Beiträge)

    18.06.2015 16:20 Uhr
    Baby-Nilpferd geboren von einer Flusspferd-Mutter...
    Ein Nilpferd-Baby wird dann wohl von einem Mutter-Flusspferd geboren...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   StarkerKaffeeNixEinhorn
    (1093 Beiträge)

    18.06.2015 16:17 Uhr
    Glückwunsch !
    Aber nun beginnt auch der Ernst des Lebens,also sich von Zweibeinern täglich begaffen lassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ZooKA
    (8 Beiträge)

    18.06.2015 15:16 Uhr
    Gratulation zum Nachwuchs :)
    Die Fanpage des Karlsruher Zoos gratuliert herzlich zum Flusspferdnachwuchs pünktlich zum Stadtjubiläum!

    Jetzt die Fanpage des Karlsruher Zoos LIKEN und immer auf dem Laufenden sein.
    www.facebook.com/ZooKarlsruhe
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JuliusM
    (2002 Beiträge)

    18.06.2015 14:02 Uhr
    Das
    Kleine wollte unbedingt die schönen Lichter über KA sehen, darum kam es genau gestern Abend auf die Welt. Perfektes Timing!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben