Karlsruhe Hai im Kinderbecken: Europabad Karlsruhe eröffnet nach Umbau

Für die jüngsten Schwimmbadbesucher gibt es seit dem Wochenende eine neue Attraktion im Karlsruher Europabad. KAi, der Hai, das Maskottchen des Europabads, hat den neuen Kinderbereich am Freitag eröffnet. Eines der Highlights ist dabei ein Piratenschiff inmitten der der Kinderwelt.

Nach einer vierwöchigen Umbauphase, hat das Europabad nun wieder seine Pforten geöffnet. Vor allem die kleinen Schwimmbadbesucher dürften sich darüber freuen, denn mit der Wiedereröffnung wurde auch ein neuer Kinderbereich eingeweiht. Es trägt den Namen des Maskottchens des Bades:  KAi - der Hai Kinderwelt.

In der Kinderwelt gibt es für Kinder bis zwölf Jahren zwei Teilbereiche, wie die Karlsruher Bäderbetriebe in einer offiziellen Mitteilung bekannt gaben. In einem Komplex, für Kinder bis drei Jahren, sei eine Piratenwelt erbaut worden, in der nach Schätzen gesucht werden könne und ein Leuchtturm zum Ausschau halten diene. Im anderen Bereich, für Kinder von drei bis zwölf Jahren, gebe es eine Südseehütte, mit Wasserkanone, Hängebrücke, Piratenschiff und vielem mehr.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben