27  

Karlsruhe "Gönn dir!": Was steckt hinter den mysteriösen Zetteln am KIT?

Seit Freitag prangen vor diversen Gebäuden des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) Botschaften, die einen ka-Reporter ins Grübeln brachten. Eines ist ihnen allen gemein: Sie beginnen mit einem "Gönn dir ...". Merkwürdig! Was hat es mit den Zetteln auf sich? ka-news ist auf dem Campus Süd auf Spurensuche gegangen.

"ka-news, am KIT sind 'Gönn dir'-Sprayer unterwegs!" Diese etwas kuriose Nachricht erreichte die Redaktion am Wochenende. "Gönn dir"-Sprayer? Der Leser erklärt weiter: "Überall am KIT vor fast jedem Gebäude steht 'Gönn dir ... '".

"Gönn dir HartzIV nach der Ausbildung"

Auf Anfrage von ka-news bestätigt man beim KIT die Beobachtungen des ka-Reporters. "Wir haben diese Sprüche auch gesehen, beispielsweise vor dem Audimax", so eine Sprecherin im Gespräch mit ka-news. Vor mehreren Gebäuden hätten Unbekannte diverse "Gönn dir"-Sprüche auf den Boden gesprüht. Zusätzlich dazu wurden auch kleine Handzettel mit ähnlichen Botschaften an Säulen und Laternen angebracht.

Diese flattern auch noch am Montagmittag im Wind und enthalten Aufforderungen wie "Gönn dir, was dir zusteht", "Gönn dir Hartz IV nach der Ausbildung" oder "Gönn dir eine Busreise nach Amerika". Wer sie angebracht hat, ist zurzeit noch unklar und auch, was es mit ihnen auf sich hat.

Sicher ist laut Aussage der KIT-Sprecherin bislang nur die Anspielung auf die Jugendsprache. "Gönn dir!" wurde als Spruch 2014 zum zweit beliebtesten Jugendwort gewählt. Zur Erklärung: Es bedeutet so viel wie "Genieß' es" oder "Viel Spaß". Am KIT allerdings sind diese Botschaften wohl eher ironischer Natur ...

Liebe Community, jetzt sind Sie gefragt! Was könnte hinter diesen "Gönn dir"-Nachrichten am KIT-Campus stecken? Vorschläge und weitere "Gönn dir"-Ideen einfach in die Kommentare unter dem Artikel!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Malefiz
    (4616 Beiträge)

    10.02.2015 17:01 Uhr
    Gönn dir was !
    Aber sicher ! Jedes Heimspiel von meinem KSC !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   axel1961
    (230 Beiträge)

    10.02.2015 08:17 Uhr
    ich tippe
    wahlweise auf eine verdi-Aktion oder irgendwas mit viralem Marketing. Auf jeden Fall witzig...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tatti
    (37 Beiträge)

    09.02.2015 22:46 Uhr
    Dieser Artikel...
    ...liest sich wie "Schon wieder! In China ist ein Sack Reis umgefallen"

    Mehr Einzelfälle bitte!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (325 Beiträge)

    09.02.2015 22:02 Uhr
    Hajoo warum net
    Ich gönn ma auch mol was, mei E-Klasse isch scho lang abbezahlt unn als näkschdes hol ich ma en 3er BMW Caprio mit 420 PS

    isch abber mehr e Spaßfahrzeugle um mol im Sommer bissel Gas zu gewwe, oigentlich bräucht ich des net hab ja scho zwei Autos
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1093 Beiträge)

    09.02.2015 19:34 Uhr
    -
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (91 Beiträge)

    09.02.2015 18:03 Uhr
    Noch nichts geleistet
    im Leben, aber von "gönnen" und "zustehen" schwadronieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   taschentuch
    (394 Beiträge)

    09.02.2015 20:55 Uhr
    Tsss. Immer diese Nicht-Akademiker.
    Mittelschicht-Beruf gelernt und dann bei der Gewerkschaft rumheulen, weil nur 1200€ netto rauskommen. Besser was vernünftiges studieren, dann passt das auch mit dem Akademiker-Gehalt hinterher.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malefiz
    (4616 Beiträge)

    10.02.2015 10:44 Uhr
    Ganz schön arrogant
    Frau Taschentuch ! So äussert man sich nicht. Ohne Handwerker
    gings dem Akademikervolk im Alltag schlecht. Denk mal drüber nach.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   taschentuch
    (394 Beiträge)

    10.02.2015 11:01 Uhr
    Polemik.
    Polemik. Bitte nicht ernst nehmen. Ich finde Akademiker genau so wichtig wie Handwerker. Siehe meine Antwort auf KaterKarlo.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (546 Beiträge)

    10.02.2015 09:53 Uhr
    Genau
    Und dann laufen alle Menschen wie Lemminige durch die gegend weil sie Akademiker sind und schaffen es dann nicht den Rohbruch zu Reparieren. Wie Gabriel so schön gesagt hat, die Leistungsträger sind nicht die Besserverdiener. Kannst dir mal merken!

    Diese Arroganz von den "wir haben was gelernt wir sind allen anderen überlegen" sind meist die, die im Leben am meisten Abkacken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.