2  

Karlsruhe Gefährliche Fahrt auf B3: Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagabend ist eine 81-Jährige in Schlangenlinien und teilweise zu langsam, teilweise auch zu schnell, von Weingarten nach Durlach unterwegs gewesen. Dabei geriet sie auch mehrfach in den Gegenverkehr.

Zeugen zu der gefährlichen Fahrt einer 81-Jährigen am Sonntagabend sucht die Polizei in Ettlingen. Zunächst meldete ein Zeuge gegen 19.45 Uhr einen Ford, der in Schlangenlinien von Weingarten in Richtung Grötzingen unterwegs war. Die Frau geriet mit ihrem Auto zwischen den Ortschaften mehrfach in den Gegenverkehr, sodass entgegenkommende Fahrzeuge stark abbremsen mussten.

Da sie nur mit einer Geschwindigkeit von rund 40 km/h fuhr, bildete sich dahinter eine Fahrzeugschlange. "Die 30er Zone in der Ortsdurchfahrt Durlach durchquerte die 81-Jährige mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit", so die Polizei weiter. Im weiteren Verlauf fuhr sie auf die Südtangente und weiter auf der Bundesstraße 3 in Richtung Ettlingen. Hier geriet sie mit dem Fahrzeug wiederum mehrfach in den Gegenverkehr.

Frau missachtet Streifenwagen

Einem Streifenwagen, der mit Blaulicht hinter ihr herfuhr und deutlich Anhaltezeichen gab, schenkte sie keine Beachtung. Kurz darauf konnte die Streife den Pkw überholen und durch verlangsamen der Fahrt zum Stehen bringen. Die Seniorin wurde zur Dienststelle gebracht und ihr Führerschein sichergestellt.

Zeugen die zur Fahrweise der Frau Angaben machen können, oder Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise der 81-Jährigen gefährdet wurden, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ettlingen, Telefon 07243/32000 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (2)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   andip
    (9155 Beiträge)

    19.12.2017 12:07 Uhr
    Wäre dieser Artikel auch erschienen
    wenn die Fahrerin keine Seniorin gewesen wäre sondern wesentlich jünger
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (3542 Beiträge)

    18.12.2017 16:05 Uhr
    Das wars
    dann aber hoffentlich mit Autofahren!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben