5  

Karlsruhe Für einen besseren interreligiösen Austausch: Aktionswoche "Islam meets KIT" startet

Studieren und seinen Glauben ausleben - damit Studenten das am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vorurteilsfrei möglich ist, lädt die Muslimische Hochschulgruppe Karlsruhe (MSV) zu einer interkulturellen und interreligiösen Woche an der Hochschule. Unter dem Namen "Islam meets KIT" soll die Veranstaltung das respektvolle Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichen Glaubensrichtungen und Meinungen im universitären Alltag fördern.

Die Aktionswoche findet von Montag, 4., bis Freitag, 8. November, jeweils ab 17.45 Uhr im KIT statt. "Die Veranstaltung soll nicht nur Transparenz bezüglich der muslimischen Lebensweise schaffen, sondern auch eine Möglichkeit bieten, in der Studenten, Dozenten und Bürger - gleich welcher Einstellung - sich austauschen zu können", erklärt die MSV auf der Veranstaltungshomepage. Bereits zum sechsten Mal findet die Aktionswoche in diesem Jahr statt. 

Neben Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen stehen auch Beiträge von Comedians auf dem Programm. Am Freitag beschließt ein öffentliches Freitagsgebet die "Islam meets KIT"-Woche. Der Eintritt ist frei.

Mehr zum Thema
Islam in Karlsruhe | ka-news.de: Kopftuch, Koran, Glaube, Irrtümer und Vorurteile: Im ka-news-Dossier "Islam in Karlsruhe" haben wir zahlreiche Artikel über den Islam und Muslime in Karlsruhe sowie einen geplanten Moschee-Bau zusammengefasst.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   107
    (418 Beiträge)

    05.11.2019 21:35 Uhr
    "Habe nun, ach, Philosophie, Juristerei und Medizin und
    leider auch Theologie, durchaus studiert mit heißem Bemüh´n.
    Da steh´Ich nun, Ich armer Tor.
    Bin g´rad so klug, als wie zuvor."...................................................
    (J.W.v.Goethe)

    "Drum füg´auch keinem anderen zu, was Du nicht willst, was man Dir tut."
    Mehr braucht es nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (5895 Beiträge)

    05.11.2019 19:23 Uhr
    Hä?
    Was soll das denn?

    Hinduismus meets KIT?
    Judentum meets KIT?
    Zeugen Jehovas meets KIT?
    Bahai meets KIT?
    Christentum meets KIT?

    Wo finde ich all diese Religionen wieder? Warum heißt diese Aktionswoche (egal wer sie veranstaltet!) nicht "Religion am KIT"? Warum wird der Islamm erneut in eine exponierte Stellung gebracht? Stimmt es vielleicht doch mit der XXXXXX des Abendlandes? Eine sehr seltsame Aktion, nicht zuletzt weil Religion ein Privatsache sein sollte. Wird hier nun WErbung dafür gemacht, dass an Ramadan keine Vorlesungen mehr stattfinden sollen oder wie?
    Ich kann es nur wiederholen - eine sehr seltsame Aktion.
    Wo finde ich diese
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1896 Beiträge)

    05.11.2019 20:03 Uhr
    Ich
    Verstehe jetzt nicht so ganz Ihr Problem Malerdörfler. Der Artikel ist doch eindeutig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   timo
    (3099 Beiträge)

    05.11.2019 19:50 Uhr
    Muslimische Hochschulgruppe
    Gute Frage warum die Muslimische Hochschulgruppe keine hinduistische, christliches oder sonstwas Aktionswoche veranstaltet. Sehr gute Frage...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kurpfalz
    (53 Beiträge)

    05.11.2019 19:46 Uhr
    "Islamm"?
    Ich kenn nur Osterlamm...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.