12  

Karlsruhe #Foodporn: Diese Oster-Rezepte sollten Sie mal ausprobieren

Mit dem Osterfest geht auch die Fastenzeit zu Ende! Alkohol, Fleisch und Süßigkeiten gehören bekanntlich zu den beliebtesten Nahrungsmittel auf die während der Fastenzeit verzichtet werden - nun stehen sie endlich wieder auf dem Speiseplan! Passend dazu lohnt es sich in den ka-news Osterrezepten zu stöbern, denn dort tummeln sich ein süßes Osterlamm, eine hochprozentige Eierlikörtorte und kreative Grillspieße.

Das traditionelle Osterlämmchen

In der christlichen Kirche ist das Osterlamm auf der Siegesfahne abgebildet und stellt das Symbol für die Auferstehung Jesu Christi dar. Daher ist es nicht verwunderlich, dass zu Ostern gerne kleine Osterlämmer gebacken werden. Viele Zutaten benötigt man für den Teig nicht, allerdings ist eine Backform in der Form eines Lämmchens wichtig.

 

???????? ? ??? ????????... #????? #ostern #eastern #osterlamm

Ein von @juliachuprakova gepostetes Foto am

Was brauche ich?

2 Eier
120g Butter
110g Puderzucker
1 Prise Salz
100g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
60g gemahlene Mandeln
 

Die beiden Eier müssen getrennt werden und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif geschlagen werden. Das Eigelb wird mit dem restlichen Zucker, der Butter und dem Salz schaumig geschlagen. Nachdem Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln dazugegeben wurden, kann die Masse mit dem Eischnee verrührt werden.

Die Lämmchen-Form sollte gefettet sein bevor der Teig eingefüllt wird. Bei einem vorgeheizten Ofen wird das Osterlamm und auf der untersten Schiene bei 180 Grad rund 45 Minuten gebacken. Nachdem es abgekühlt und aus der Form ist wird es noch mit Puderzucker bestäubt.

Hicks! Die Eierlikörtorte

Die Schokohasen und Eiersuche ist besonders für die Kinder ein großer Spaß an Ostern. Nichts für die Kleinen - aber für die Erwachsenen und passend zum "Eiermotto" ist die leckere Eierlikörtorte.

Was brauche ich?

80g Zucker
80g Butter
5 Eier
200g Haselnüsse (gemahlen)
100g Bitterschokolade (gehobelt)
2 EL Rum
1 Teelöffel Backpulver
2 Becher Schlagsahne
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
Eierlikör

Der Teig ist schnell gemacht. Zuerst die Eier trennen. Nun einfach Butter, Zucker und die fünf Eigelbe verrühren. Dazu kommen nun noch Haselnüsse, Schokolade, Rum, Mehl und Backpulver. Das Eiweiß wird steif geschlagen und danach unter den anderen Teig gehoben.

Der Teig kommt nun in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform und wird bei 180 Grad rund 45 Minuten gebacken. Danach muss er erkalten bevor der Tortenboden mit der steif geschlagenen Sahne bestrichen wird. Außen muss nun mit der Sahne ein Rand gesetzt werden. Das gelingt am besten mit einem Spritzbeutel. Danach wird der Eierlikör eingefüllt. Nun muss die Torte eine Weile in den Kühlschrank.

Bunte Vielfalt: Ostergrill-Spieße

Anders als am Karfreitag, an dem viele traditionell Fisch essen, ist es nicht festgelegt was am Ostersonntag auf den Tisch kommt. Lamm, Rind oder doch Wild? Die Auswahl ist groß und die Geschmäcker der einzelnen Familienmitglieder noch größer. Doch mit den Ostergrill-Spießen kommt jeder auf seine Kosten, denn sie sind vielfältig, speziell und einfach!

Was brauche ich?

Grill
Grillspieße
Öl und Gewürze
Gemüse (Paprika, Zucchini, Tomaten, Kartoffeln, etc.)
Pilze
Fleisch
 

Jetzt ist der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt! Was gefällt und schmeckt darf auf die Spieße gesteckt und gegrillt werden. Mit Gewürzen und Ölen wird dem Ganzen noch eine gewisse Würze verliehen. Und mit leckeren Salaten wird die muntere Ostergrill-Session noch abgerundet. Ein Spaß für die ganze Familie!

 

Ihr Ostern wird/war auch Foodporn? Dann schicken Sie uns Ihre schönsten Oster-Bilder doch in die Redaktion- egal ob Eiersuche, Osternest oder Festmenü, wir sind gespannt!

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (12)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   alpinweiss
    (50 Beiträge)

    04.04.2015 17:44 Uhr
    Hashtag
    Süß! Neben den lustigen pinken Punkten hat jemand bei ka-news nun auch noch von diesen modernen "Hashtags" gehört, von denen die jungen Leute jetzt immer sprechen. Und gleich mal in die Tat umgesetzt! Chapeau!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (10 Beiträge)

    04.04.2015 15:51 Uhr
    Unser Osterlämmchen
    wird zuhause aus Lämmchenfleisch gemacht
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6729 Beiträge)

    04.04.2015 13:13 Uhr
    Aber sonst,
    schmeckt sicher alles gut grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6729 Beiträge)

    04.04.2015 13:12 Uhr
    Ich vermisse die
    Bäpper, so ein Hinweisbäpper, mit Pfeil auf den Grill!

    Der schriftliche Hinweis, was braucht man" reicht da nicht, woher soll ich wissen, das das da oben ein Grill ist. grinsen

    Gut und Food ja das weiß man, Food"porn" wo ist hierzu der Bäpper grinsen

    Einhorn hat ja schon mal ein Tipp gegeben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1093 Beiträge)

    04.04.2015 13:53 Uhr
    Der Bäpper den ich wirklich im Sinn
    hatte ist leider nicht Jugend- und Laktosefrei grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   fallobst
    (1345 Beiträge)

    04.04.2015 13:07 Uhr
    Das
    erste Wort der Überschrift reicht um zu wissen, dass man nicht weiterlesen muss.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1093 Beiträge)

    04.04.2015 12:38 Uhr
    .
    [IMG]http://i62.tinypic.com/102ngjt.png[/IMG]
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1093 Beiträge)

    04.04.2015 12:40 Uhr
    .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (111 Beiträge)

    04.04.2015 11:23 Uhr
    Dann werde ich noch
    schnell mal zum Einkaufen gehen. Bin für alles offen und was Neues reizt mich immer grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dr_Saidias
    (748 Beiträge)

    04.04.2015 11:09 Uhr
    Wieder was dazugelernt.
    Zum grillen braucht man einen Grill!

    Das hätt ich nicht gedacht. Danke für den Tipp grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.