Karlsruhe Feuer in der Karlsruher Kronenstraße: Betrunkener wirft Molotow-Cocktail aus dem Fenster

Ein Betrunkener hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in Karlsruhe einen Brandsatz aus einem Fenster heraus auf die Kronenstraße geworfen. Bei der anschließenden Explosion des Molotow-Cocktails sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit.

Passanten konnten das Feuer löschen. Den Ermittlungen zufolge hatte der 31 Jahre alte Mann zuvor gemeinsam mit einem anderen 54 Jahre alten Betrunkenen an der Benzinbombe laboriert. Die beiden Männer müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen