1  

Karlsruhe Fahrerflucht in Karlsruhe: Autofahrer erfasst Fußgänger und flüchtet

Am Mittwochmorgen kam es in der westlichen Karlsruher Innenstadt zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger. Jetzt sucht die Polizei nach dem flüchtigen Fahrer und Zeugen, die ihn gesehen haben könnten.

Der Unbekannte soll um kurz vor 7 Uhr mit seinem Auto vom Kaiserplatz kommend auf der Kaiserstraße Richtung Innenstadt unterwegs gewesen sein. An der Einmündung zur Douglasstraße bog der Fahrer nach links ab und erfasste dabei einen 23-jährigen Fußgänger, der gerade die Douglasstraße überquerte. Der Fahrer hielt kurz an, um dann mit quietschenden Reifen in Richtung Stephanienstraße davon zu fahren.

Wie die Polizei in einer Pressemeldung weiter mitteilt, begab sich der 23-Jährige selbstständig ins Krankenhaus, wo er ambulant behandelt wurde. Vom Krankenhaus aus verständigte der junge Mann die Polizei. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich um einen dunkelroten, älteren Peugeot 306 mit Karlsruher Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe unter der Nummer 0721/944840 in Verbindung zu setzen.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mili
    (861 Beiträge)

    18.01.2018 11:24 Uhr
    306er in dunkelrot
    ist wohl nicht so gängig. Melde Dich bestens gleich, Vollpf..... .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben