5  

Karlsruhe Eisbahn-Räumung in Karlsruhe: Fall wohl nicht aufzuklären

Nach der Räumung der Karlsruher Eislaufbahn wegen einer möglichen Drohung gehen die Ermittler nicht mehr von neuen Erkenntnissen aus.

Ob es einen ernsten Hintergrund gab, sich jemand einen üblen Scherz erlaubte oder ob sich die Zeugin schlicht verhört hatte, werde wohl nicht aufzuklären sein, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Am Montagabend war die Eisbahn für zwei Stunden gesperrt worden. Eine Frau hatte zuvor in einer Toilette zufällig eine Äußerung mitbekommen, die sich wie eine Drohung gegen die Eisbahn anhörte. Seit Dienstag läuft der Betrieb wieder normal.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   VielVorNixDahinter
    (82 Beiträge)

    07.12.2017 06:47 Uhr
    Das Wichtigste hat der Terror eh schon erreicht
    Die Welt ist hysterisch und neurotisch geworden und wittert hinter jeder harmlosen Bemerkung Unrat.

    Dafür braucht keine Bombe mehr hochgehen. Am Elend in den Ländern, in denen die Drahtzieher möglicher Anschläge wüten, ändert das allerdings auch nichts.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dionysos
    (36 Beiträge)

    06.12.2017 15:40 Uhr
    "Ey ich hab grad voll die Bombe abgelgt"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (8303 Beiträge)

    06.12.2017 15:28 Uhr
    Interessant wäre es
    wenn man mal erführe, was da so angeblich Bedrohliches gesagt wurde.
    Vielleicht hat da nur jemand von der dortigen Bombenstimmung geschwärmt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rahmdieb
    (704 Beiträge)

    06.12.2017 20:20 Uhr
    Ist wohl NIE zu erfahren,
    Nachahmer.
    Wie würdest Du Folgende Aussagen (im Rahmen der heutigen Terrorhysterie) werten (ich bin Zeitzeuge RAF) :
    1. Endlich gehn die mal hoch!
    2. Die Ungläubigen fliegen vom Eis!
    3. Eisscholle verrecke!
    4. Gott ist mit mir und Peng!
    5. Hierknallt es gleich!
    6. Koffer /Rucksack etc.) plaziert!
    7. Auftrag ausgeführt!
    8. Lass uns gehen, hier wirds gleich ungemütlch.
    9. Gleich sind die bei ihrem Gott!
    10. Ich bin beim IS!

    Du findest sicherlich noch mehr Sätze, die bei einem "Normalbürger/Normalbürgerinnen" Erinnerungen wecken an Weihnacht 2016 KuDamm.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (1817 Beiträge)

    07.12.2017 08:40 Uhr
    "Tringge ma noch oiner?"
    "Alla guud"
    😉
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben