11  

Karlsruhe Einweihungsfeier: Karlsruhe hat einen neuen Stadt-Park!

Der neue City-Park oder auch Stadtpark Südost wird am Freitag, 26. Mai, offiziell eingeweiht. Oberbürgermeister Frank Mentrup wird ab 15 Uhr die Sechs-Meter-Fontänen des Parksees in Betrieb nehmen.

Die Feier findet am Freitag, 26. Mai, um 15 Uhr am Platz zwischen Ludwig-Erhard-Allee 14 und 20 statt. Bürger sind herzlich eingeladen an der feierlichen Eröffnung teilzunehmen. Eine Band sorgt mit Klezmer-Musik für gute Laune und Mädchen und Jungen können sich an Kinder-Spielaktion des Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni beteiligen. "Außerdem gibt es Brezeln, Muffins und Eis solange der Vorrat reicht", so die Stadt in einer entsprechenden Pressemeldung.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (11)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Ludwigsstammtischbruddler
    (765 Beiträge)

    22.05.2017 21:44 Uhr
    Mir ist dieser
    neue Stadtteil zutiefst unsympathisch. Ohne Herz, ohne Seele, einfach nur Betonklötze in die Landschaft gebaut. Wenn in 20 Jahren der Putz verblasst ist, sieht es dort schlimmer aus als einst in Oberreut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dnake
    (43 Beiträge)

    22.05.2017 17:10 Uhr
    naja...
    ...so "schön" wie die restliche Bebauung in der Ecke
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ozeiger
    (1459 Beiträge)

    22.05.2017 10:04 Uhr
    Stadt-Park,
    naja, wenigstens auf dem Plakat ist es richtig geschrieben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (10346 Beiträge)

    22.05.2017 10:35 Uhr
    !
    Solange kein Statt-Park eröffnet wird ... zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10966 Beiträge)

    22.05.2017 16:19 Uhr
    ich hätte nichts gegen die Bezeichnung
    "öffentliche Grünanlage"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10966 Beiträge)

    22.05.2017 16:20 Uhr
    aber sicherlich sind bei der Stadt schon Posten für
    "Park-Ranger" ausgeschrieben...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   olafb
    (251 Beiträge)

    22.05.2017 08:31 Uhr
    Durstigen
    Ja ist leider wie immer. Die Üblichen lungern dort rum. Bisher meist Nähe Scheck-In. Da ists zum Getränke holen nicht so weit. Nach dem Werderplatz ein neuer "Hotspot". Da macht der Weg zum Einkaufen richtig Spass.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Prof.Baerlapp
    (648 Beiträge)

    22.05.2017 08:09 Uhr
    Schön geworden
    Wenn nur nicht die ständigen Ruhestörungen wären. Das übliche Klientel hat natürlich diese Parkanlage auch schon seit einiger Zeit für sich entdeckt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2635 Beiträge)

    22.05.2017 10:24 Uhr
    Warte mal ab,
    was dort abgeht wenn wir Hochsommer haben. Die Hinterlassenschaften wird dann allmorgendlich die
    Stadtreinigung wegräumen dürfen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1624 Beiträge)

    22.05.2017 11:26 Uhr
    Das wird sicher so sein,
    genau wie in der Günter-Klotz-Anlage oder im Schlossgarten,

    aber soll man deswegen auf einen Park verzichten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: