Karlsruhe Ein Open-Air-Fest von Studenten für (nicht nur) Studenten: Das Parkplatzfest feiert 40-jähriges Jubiläum

Das alljährliche Parkplatzfest steht wieder vor der Tür: Am Freitag, 28 Juni, verwandelt sich der Platz zwischen den Studentenwohnheimen in der Willy-Andreas-Allee zum 40. Mal in einen Konzert- und Festplatz. Von den Bewohnern der Wohnheime organisiert, erwartet die Besucher ein studentisches Flair mit Speisen, Getränken und bunten Festständen.

Das Parktplatzfest hat eine lange Tradition: Jedes Jahr - üblicherweise am letzten Freitag im Juni - ist auf dem Platz zwischen den Studentenwohnheimen in der Willy-Andreas-Allee so einiges los: Neben Open-Air-Auftritten von lokalen und überregionalen Bands gibt es von den Studenten gestaltete Feststände, an denen es Speisen und Getränke zu kaufen gibt. Das geben die Verantwortlichen in einer Pressemeldung bekannt.

 

 

Los geht es am Freitag um 19 Uhr. Die Bands für das Parkplatzfest 2019 stehen schon fest: "Horny Lulu", "Tune Circus" und "Hazel The Nut" werden auf der Bühne stehen. Zudem sollen die Besucher laut Veranstaltungswebsite "studentenfreundliche Preise" sowie ein "studentisches Flair" erwarten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.