Karlsruhe Drei Autos bei Verkehrsunfall in Eggenstein-Leopoldshafen verwickelt: Eine schwerverletzte Person - rund 12.000 Euro Sachschaden

Bereits am vergangenen Montagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall in Eggenstein-Leopoldshafen. Dabei ist eine Person schwer verletzt worden. Das gibt die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt.

Die 43 Jahre alte Unfallverursacherin fuhr gegen 08.45 Uhr mit ihrem Golf auf dem Sportplatzweg in Fahrtrichtung Ostring. Im dortigen Kreuzungsbereich übersieht sie laut Polizei den von rechts kommenden Toyota und kollidierte mit diesem. In der Folge kommt der Toyota ins Schleudern und prallt mit einem entgegenkommenden Polo zusammen.

Durch den Zusammenstoß wurde die 39-jährige Beifahrerin im Toyota schwer verletzt und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen des entgegenkommenden Polos trugen glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen