7  

Karlsruhe Dinner in Fabrik-Ambiente: Street Food Festival kommt nach Karlsruhe

Foodtrucks und mobile Essensstände - eigentlich eine Sache, die man mit den amerikanischen Mega-Citys verbindet? Dass das Dinner am Straßenrand nicht immer "fast" sein muss und auch etwas für deutsche Geschmäcker ist, will das Street Food Festival beweisen. Zum ersten Mal soll es diesen Oktober in Karlsruhe stattfinden.

Der Herbst steht vor der Tür. Bis es soweit ist, läd das erste Karlsruher Street Food Festival am Wochenende des 10. bis 11. Oktober zum gemeinschaftlichen Schlemmen ein. Das geht aus einer Pressemeldung in eigener Sache hervor.

Die Veranstalter versprechen authentische und kunterbunte Gerichte aus aller Welt - angeboten von internationalen Köchen, die sich an verschiedenen Ständen präsentieren. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Gua Bao Burger, Surf 'n' Turf und japanische Teigwaren. Ort des Geschehens ist das denkmalgeschützte Kesselhaus in Karlsruhe. Am Samstag öffnet das Festival um 12 Uhr und schließt um 22 Uhr - am Sonntag ist zwei Stunden früher Schicht im Schacht.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   ALFPFIN
    (7662 Beiträge)

    04.09.2015 08:57 Uhr
    Ist ja auch ein
    "sparsames" Essen. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Quinni
    (99 Beiträge)

    04.09.2015 08:43 Uhr
    Altes Kesselhaus?
    Ist des da wo des Gothek ist? Richtung Metro / Kühler Krug?
    Dürfte aber arg eng werden...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   R1200R
    (17 Beiträge)

    04.09.2015 07:04 Uhr
    Alles nur noch auf Englisch
    Am besten wir schaffen die Deutsche Sprache jetzt komplett ab!
    (Wird es sowieso nicht mehr lange geben)

    Street Food = Straßen Essen
    Foodtruck= mobile Speißefahrzeug
    Dinner = Essen
    usw.usw
    Ich kann es echt nicht mehr hören und lesen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   candyman
    (7188 Beiträge)

    04.09.2015 09:19 Uhr
    Speißefahrzeug
    ...du gehst ja mit gutem Beispiel voran zwinkern also bei der Abschaffung... zwinkern

    Nicht bös gemeint.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runner
    (582 Beiträge)

    04.09.2015 16:48 Uhr
    @candyman
    Ist natürlich als Antwort auf deinen Post zum Thema Speißefahrzeug gemeint. An deiner Orthografie gibt es ja (leider :-D ) nichts zu mäkeln.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runner
    (582 Beiträge)

    04.09.2015 16:45 Uhr
    Orthografie
    auf ka-news-Niveau (Bindestriche sind auch so eine Seuche, lassen sich aber nicht immer vermeiden. zwinkern )
    Im Artikel schreibt ps/mw nämlich auch, dass das Street Food Festival einläd (sic!).
    Es würde mich eher erschrecken, wenn die ka-news-Redakteure (Bindestriche!) die einzigen wären, die der deutschen Sprache in Orthografie und Grammatik nicht wirklich mächtig sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (23 Beiträge)

    04.09.2015 12:48 Uhr
    ...
    Muss der Nick dann Süßigkeitenmann heißen? Oder Zuckerlbua?

    Crazy!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.