17  

Karlsruhe "Das Riesenrad dreht Extrarunden": Verlängerung der Karlsruher Weihnachtsattraktion bis Januar

Das Riesenrad auf dem Marktplatz ist eine Attraktion, selbst die Tagesschau hat darüber berichtet. Eigentlich sollte das Fahrgeschäft mit dem Ende des Christkindlesmarkts am 23. Dezember wieder abgebaut werden. Jetzt geht es allerdings in die Verlängerung: Bis zum 6. Januar können Besucher die Stadt von oben aus betrachten.

Es war die Überraschung des diesjährigen Weihnachtsmarktes: das Riesenrad auf dem Karlsruher Marktplatz. Statt unschöner Baustellenabsperrungen und und allerhand schwerer Gerätschaften, die mittlerweile verschwunden sind, ist dafür Platz. 38 Meter hoch ist das Fahrgeschäft, 85 Tonnen schwer und hat 26 Gondeln und ist am Abend schön beleuchtet. Dazu die Aussicht über die Innenstadt - kein Wunder, dass viele Fahrgäste sich wünschen, dass das Riesenrad länger stehen bleiben kann, als der Weihnachtsmarkt. Der schließt am 23. Dezember seine Pforten. 

Bild: Thomas Riedel

Nicht nur Besucher hegten diesen Wunsch, auch CDU-Stadtrat Thorsten Ehlgötz forderte von der Stadtverwaltung eine Verlängerung. Und die stimmte nun zu, wie Armin Baumbusch, Leiter des Karlsruher Marktamtes, gegenüber ka-news bestätigt. "Das Riesenrad dreht Extrarunden!"

Riesenradspaß im neuen Jahr

"Bis zum 6. Januar beleibt das Riesenrad stehen, und wir freuen uns darüber, weil es so gut angenommen wird!" Und Armin Baumbusch fügt noch hinzu: "Nach all den Jahren mit den Baustellen hatten wir den Anspruch, den Weihnachnachtsmarkt besser zu machen als 2017 - und schöner als jetzt, mit dem Blick aus dem Riesenrad auf das Schloss, geht es nicht mehr!" 

Riesenrad, Marktplatz
Bild: Paul Needham

Darüber freut sich auch Christian Göbel, Betreiber des Riesenrades. "Es ist ein voller Erfolg, denn wir wurden oft gefragt, wie lange das Riesenrad stehen bleibt. Dass es jetzt bis in das neue Jahr hinein bleibt, ist sehr schön", sagt er im Gespräch mit ka-news. An Heiligabend und an Silvester dreht sich das Fahrgeschäft von 11 bis 15 Uhr, am 1. Weihnachtsfeiertag ist es geschlossen und sonst hat es täglich ab 11 Uhr geöffnet. 

Riesenrad, Marktplatz
Bild: Paul Needham

Allerdings wird das Riesenrad mitten auf dem Karlsruher Marktplatz eine einmalige Sache bleiben. Der Grund: Ab Frühjahr 2019 wird der Marktplatz wieder zur Baustelle und die "gute Stube der Stadt" erhält ihr neues, finales Aussehen. "Darüber sind wir sehr traurig, aber wir haben mit der Stadt schon gesprochen", verrät Christian Göbel gegenüber ka-news. "Wir denken, dass das Riesenrad in Zukunft wieder auf den Platz zurückkommt - die Chancen dafür stehen gut!" 

Mehr zum Thema
Weihnachtsmärkte in der Region: Am 26. November 2019 öffnet in Karlsruhe der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz und der Lamm- sowie Kaiserstraße. Vor dem Schloss steht die Kunsteislauffläche Stadtwerke Eiszeit für Eislaufen und Eisstockschießen bereit. Welche Weihnachtsmärkte in und um Karlsruhe noch starten, die Öffnungszeiten und was es dort zu sehen gibt, haben wir in diesem Dossier zusammengefasst.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (17)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   chris
    (666 Beiträge)

    21.12.2018 20:10 Uhr
    Riesenrad jedes Jahr
    exakt an dieser Stelle...das sieht nämlich dort wirklich toll aus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   egg-stoiner
    (51 Beiträge)

    21.12.2018 13:03 Uhr
    wenn...
    es nur nicht so saukalt und windig wäre, wenn die Gondel oben stehen bleibt damit unten neue Fahrer einsteigen können.

    Gibt es Heizstrahler für die Gondeln?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11014 Beiträge)

    22.12.2018 00:56 Uhr
    !
    Heizstrahler im Freien gehören verboten!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joerg_Rupp
    (2703 Beiträge)

    21.12.2018 08:03 Uhr
    man könnte ja
    eine Filiale des Europaparks in Karlsruher eröffnen. Event, Event, Event.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Prof.Baerlapp
    (686 Beiträge)

    21.12.2018 09:12 Uhr
    Hervorragende Idee.
    Aber bitte mit durchgehender Seilbahn nach Rust.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   DonHasi
    (1003 Beiträge)

    21.12.2018 07:39 Uhr
    Hollywoodkulisse
    Das beleuchtete Panorama mit dem Schloß im Hintergrund macht natürlich schon was her - keine Frage.
    Aber warum dann nicht gleiches Recht für alle und der Weihnachtsmarkt darf auch bis zum 06.Januar 2018 bleiben? Wäre schön, wenn man für ein bisschen weihnachtliche Stimmung nicht immer nach Ettlingen oder Baden-Baden flüchten müsste.
    Schöne Weihnachten und guten Rutsch. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (11014 Beiträge)

    21.12.2018 12:03 Uhr
    !
    Die Weihnachtsmarktfiliale Kinderland neben St. Stephan hat bis zum 6.1. auf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9872 Beiträge)

    21.12.2018 08:56 Uhr
    Wieso?
    Sind in Baden-Baden oder Ettlingen die Weihnachtsmärkte bis zum 6.1.2019 offen?
    Ausserdem heisst es Weihnachtsmarkt und Weihnachten ist am 27.12. vorbei.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1851 Beiträge)

    21.12.2018 15:23 Uhr
    Also
    in Baden-Baden ist bis 06.01. offen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jojo
    (662 Beiträge)

    21.12.2018 08:59 Uhr
    Stimmt nicht
    Weihnachten endet eigentlich erst am 6.1.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.