Karlsruhe Brand im Baumarkt in Stutensee: Feuerwehr löscht brennende Gasflasche - keine Verletzten

Am Freitagnachmittag kam es in Stutensee zu einem Feuerwehreinsatz. Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung in einem dortigen Baumarkt. Durch einen technischen Defekt ist eine Propangasflasche in Brand geraten.

"Die Mitarbeiter haben schnell reagiert und die Gasflasche aus dem Gefahrenbereich gebracht", sagt Klaus-Dieter Süß, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Stutensee, im Gespäch mit ka-news. Die Flasche konnte von der herbeigerufenen Feuerwehr, die mit 40 Mann vor Ort war, gelöscht werden. Verletzt wurde laut Kommandant der Feuerwehr niemand. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen