Gaggenau Brand auf Mülldeponie Gaggenau: 250.000 Euro Schaden

Am Freitagabend gegen 18:30 Uhr brannte auf der Entsorgungsanlage "Hintere Dollert" bei Gaggenau-Oberweier die Umladehalle. Das berichtet die Polizei.

Sowohl Teile der Halle, als auch darin gelagerter Abfall seien laut Polizei betroffen gewesen. Während der Löscharbeiten wurden Anwohner im angrenzenden Bereich gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Personen kamen nicht zu Schaden.

Nach Löschen des Großbrands wird der Schaden bei der Entsorgungsanlage "Hintere Dollert" bei Gaggenau-Oberweier auf etwa 250.000 Euro geschätzt. Es wird davon ausgegangen, dass es zur Selbstentzündung der Müllabfälle kam.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen