29  

Karlsruhe Belohnung am Karlsruher Ludwigsplatz: Stadträte verschenken für Fahrradfahrer Süßes zum Nikolaus

Licht am Fahrrad ist wichtig. Regelmäßig wird das von der Polizei kontrolliert. Aber nicht nur die Beamten sind im Einsatz: Am Nikolausmorgen verteilten einige Karlsruher Stadträte süße Präsente an vorbildliche Fahrradfahrer, die beleuchtet unterwegs waren.

Während einige traditionell einen gefüllten Stiefel an Nikolaus hatten, war der Weihnachtsmann am Ludwigsplatz in etwas anderer Form fleißig. Unterstützt wurde er dabei von den Karlsruher Stadträten: Ab 6.30 Uhr verteilten Thomas Hock und Karl-Heinz Jooß von der FDP, Michael Haug und Uwe Lancier von der Kult-Fraktion, Johannes Honné von den Grünen und Michael Zeh von der SPD Schokoladennikoläuse an vorbeifahrende Radfahrer. Das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. 

Zufriedenstellende Lichtquote

Der Stadt und den Gemeinderäten ging es bei der Aktion besonders um Radler mit Licht. "Aus Erfahrung wissen wir, dass der morgendliche Pendlerstrom meist mit Licht fährt, während die Dunkelziffer am Abend höher liegt", erklärt Radplaner Johannes Schell vom Stadtplanungsamt. Laut den Stadträten fuhren rund 95 Prozent der Radfahrer an diesem Morgen mit eingeschaltetem Licht.

Einer von ihnen ist Florian Forelle. Der Neu-Karlsruher nutzte an seinem alten Wohnort regelmäßig das Auto. In der Fächerstadt ist er zum eingefleischten Radler geworden. Täglich schwingt er sich auf den Drahtesel, um von der Ost- in die Weststadt - und wieder zurück zu kommen, wird er in einer Pressemitteilung der Stadt Karlsruhe zitiert.

Nikolausaktion Fahrradfahrer
Florian Forelle freut sich über das kleine Präsent von Stadtrat Johannes Honné. | Bild: Stadt Karlsruhe

Rund 200 Schoko-Weihnachtsmänner wurden an diesem Morgen verschenkt. Die Beleuchtungsaktion lief parallel in 28 Städten mit Arbeitskreisen fahrradfreundlicher Kommunen (AGFK). Die Karlsruher Stadträte waren mit der Aktion und der Lichtquote zufrieden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (29)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   lynx1984
    (3129 Beiträge)

    07.12.2018 17:05 Uhr
    5% sind zu wenig
    das würde ja bedeuten, dass es in ganz Karlsruhe nur sehr wenige ohne Licht Radfahrer geben.
    Ich treffe eigentlich jeden Morgen viele zu viele davon an. Ach ja und dann ohne Licht in suizidialer Absicht quer über die Kreuzung Durlacher Tor. Rote Ampel ist doch nur ein Hinweis, dass die Versicherung nicht zahlt...
    Vielleicht hätten sich die Damen und Herren Stadträte mal dort hinstellen sollen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (4089 Beiträge)

    07.12.2018 16:54 Uhr
    Da
    könnt man eigentlich schon wieder schreien...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2681 Beiträge)

    11.12.2018 12:08 Uhr
    Belohnung wegen Licht am Fahrrad ?
    Alle, die ohne fahren in der Frühe, hätten die Herren mit der Rute verwamsen sollen. So sieht Erziehung aus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1751 Beiträge)

    07.12.2018 17:03 Uhr
    Mann
    Jetzt fährst Du halt nächstes Jahr auch mit Licht da hin 😁
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (10547 Beiträge)

    07.12.2018 17:18 Uhr
    !
    Dann müsste er ja den Motor ausbauen, das geht ja gar nicht! zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (4089 Beiträge)

    07.12.2018 18:25 Uhr
    Der mueck,
    der kennt mich halt. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1751 Beiträge)

    07.12.2018 18:28 Uhr
    Sag bloss
    Du hast kein Kettcar mehr in der Garage?
    Apropos, hatten die eigentlich Licht damals?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (4089 Beiträge)

    08.12.2018 01:39 Uhr
    Natürlich
    nicht. grinsen
    Aber es würde mich nicht wundern wenn das demnächst für Bobbycars eingeführt würde. Nebst Helmpflicht und Protektorenkleidung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1751 Beiträge)

    08.12.2018 11:39 Uhr
    Was auch richtig wäre
    so wie die kleinen Racker durchs Wohnzimmer brettern 🤣
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Route66
    (1751 Beiträge)

    07.12.2018 17:22 Uhr
    gibs zu Mueck
    Du warst dort
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: