Karlsruhe Beim Rechtsabbiegen: Laster bringt Radfahrerin zu Fall - Frau schwer verletzt

Am Montagmittag kam es an der Tullastraße Ecke Durlacher Allee zu einem schweren Unfall, bei dem eine Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde. Ein Lkw-Fahrer hatte die Frau beim Abbiegen übersehen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Lkw-Fahrer am Montag gegen 13.30 Uhr auf der Durlacher Allee stadteinwärts unterwegs, als er wegen der Baustelle Höhe Tullastraße mit seinem Laster teilweise den Radweg benutzte. Als der 34-Jährige mit seinem Lkw nach rechts in die Tullastraße abbiegen wollte, "touchierte er die Radfahrerin, die zu diesem Zeitpunkt an dem Kipplader vorbeifahren wollte", schreibt die Polizei in einer Pressemeldung. 

Die Frau kam zu Fall, dabei kam ihr linkes Bein unter den Laster und wurde überrollt. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde sie mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.