Karlsruhe Baustelle Oststadtkreisel: Finale Bauphase startet bald - ab 28. August wieder alle Fahrspuren frei

In der Wolfartsweierer Straße kommt es zwischen dem Oststadtkreisel in der Ludwig-Erhard-Allee und dem Ostring seit Sonntag, 28. Juli, in beiden Fahrtrichtungen zu Einschränkungen und Sperrungen. Hier stehen die Arbeiten an der Ausfahrt der neuen Feuerwache an.

Diese Bauarbeiten nutzt das Tiefbauamt der Stadt, um parallel dazu in drei Bauabschnitten bis voraussichtlich Ende August die Fahrbahnoberflächen zu erneuern. Die Baustelle beginnt im Kreuzungsbereich in der Einfahrt aus der Stuttgarter Straße sowie im Bereich des rechten Fahrstreifens in Fahrtrichtung Ostring. Dazu ist die Stuttgarter Straße sowie der rechte Fahrstreifen Richtung Ostring zwischen 28. Juli bis voraussichtlich 10. August gesperrt. Das gibt die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung bekannt.

Verkehr wird über Südtangente umgeleitet

Der Verkehr in Richtung Stuttgarter Straße wird großräumig über die Südtangente umgeleitet. Ab Mitte August wird in einem zweiten Bauabschnitt zusätzlich die Fahrbahn im Bereich des rechten Fahrstreifens in Fahrtrichtung Zentrum bis in den "Kreisel" erneuert. Hierzu entfällt laut Stadt im Baubereich ein Fahrstreifen.

Bild: Stadt Karlsruhe

Als letzter Schritt wird ab dem 18. August die Fahrbahndecke auf den jeweils linken Fahrstreifen in der Wolfartsweierer Straße zwischen Ostring und "Oststadtkreisel" erneuert. Auch dann wird es nur einen Fahrstreifen geben. Das Abbiegen von der Wolfartsweierer Straße in den Ostring, sowie vom Ostring in Richtung Südtangente, ist in diesem Abschnitt allerdings nicht mehr möglich.

Die Abwicklung der Maßnahmen erfolgt, nicht zuletzt wegen der Eingriffe in den öffentlichen Verkehr und der zeitgleichen Arbeiten für die Feuerwache, in den Sommerferien, da dort laut Stadt mit keinem so hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen ist. "Um alternative attraktive Fahrstrecken möglichst frühzeitig aufzuzeigen, werden großräumige Umleitungen ausgeschildert", heißt es abschließend in der Pressemeldung der Stadt. 

+++ Aktualisierung 12. August, 14 Uhr +++

Die Baumaßnahmen sollen bei gutem Wetter bis zum 28. August abgeschlossen sein. "Danach werden die Flächen wieder für den Verkehr freigegeben", heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Karlsruhe. 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.