12  

Karlsruhe Auto gegen Fahrrad: 15-Jähriger wird bei Unfall bei Karlsruher Vogesenbrücke leicht verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Dienstag gegen 17 Uhr in Höhe der Vogesenbrücke wurde ein 15-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Die 64-jährige Pkw-Fahrerin hatte den Radler, der zu schnell und entgegen der Fahrtrichtung unterwegs war, beim Abbiegen in die Hardtstraße übersehen.

Die 64-Jährige war gegen 17 Uhr auf der Michelinstraße in Richtung Rheinhafen unterwegs. Zu Beginn der Vogesenbrücke wollte sie nach rechts in die Zufahrt zur Hardtstraße abbiegen. "Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Radfahrer, der vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit und in die falsche Richtung auf dem Rad- und Fußweg der abschüssigen Vogesenbrücke fuhr", erklärt die Polizei in einer Pressemeldung. Der Jugendliche war mit einem hochwertigen Rennrad auf Probefahrt und trug keinen Helm. 

Obwohl der 15-Jährige über die Motorhaube, die Windschutzscheibe und letztlich über das Dach des Autos geschleudert wurde, blieb er nur leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beziffert sich laut Polizei auf schätzungsweise 7.000 Euro. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (12)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Blandine
    (23 Beiträge)

    27.02.2019 21:01 Uhr
    Entgegen der Fahrtrichtung???
    Auf der Vogesenbrücke gibt es nur auf einer Seite einen Radweg. Man ist also gezwungen, diesen in beiden Richtungen zu benutzen. Es gibt keine Alternative.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Der_dunkle_Turm
    (454 Beiträge)

    28.02.2019 19:28 Uhr
    Ist das so?
    Der Radweg Richtung Daxlanden ist eindeutig.

    Der Richtung Stadt verlief zumindest früher unter der Brücke nach Grünwinkel an der Alp vorbei mit einer steilen Betonrampe (teils geile Graffitis) direkt auf den Scheitelpunkt der Brücke. Um dann kurz vor dem Entenfang abermals zur Alp runterzuführen.

    Ich würde heute stadteinwärts lieber die Vogesenbrücke meiden und an der Alp entlang Richtung Entenfang fahren. Wenige Meter mehr, aber keine Rampe mit brutaler Steigung und etwas bessere Luft.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dipfele
    (5154 Beiträge)

    28.02.2019 16:46 Uhr
    Statt sich über Schnellradwege.....
    ...parallel zur Bahn Gedanken zu machen, wäre das doch hier eine ein Fall für konstruktive Radwegplanung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Beiertheimer
    (1006 Beiträge)

    28.02.2019 13:05 Uhr
    Ganz klar auf beiden Seiten
    Und wenn ich von der Carl-Metz-Str. komme ist der Radweg nicht für beide Richtungen freigegeben. Theoretisch müßte bis zur Daxlander Str. gefahren werden und dort dann die Straßenseite gewechselt werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Elim_Garak
    (314 Beiträge)

    28.02.2019 08:25 Uhr
    google maps
    zeigt da auf beiden Seiten einen Radweg
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberahorn
    (9686 Beiträge)

    28.02.2019 12:44 Uhr
    aber nur fast
    Ich habe auch bei google maps nachgeschaut, weil ich auf der anderen Seite schon häufiger als Fußgänger unterwegs war. Als Fußgänger musste ich nämlich immer in die Grünanlage bei der Alb abbiegen, weil es keinen Gehweg Richtung Entenfang gibt. Das gilt auch für Radler.
    Wer die andere Seite nimmt, der muss demnach auch mit dem Rad in die Grünanlage abbiegen und dann wieder durch eine Unterführung in Richtung Post. Je nachdem wohin man muss kann das sehr umständlich sein.
    Ich fahre auch oft diese "falsche" Seite mit dem Rad, weil sich das regelrecht anbietet wenn man in dem daneben liegenden Einkaufsgebiet war. (B.O.C., Dänisches Bettenlager, ...). Wie soll man denn dort sonst mit dem Rad fahren - ? über Schuppi und die lange Unterführung an der Alb und entlang, danach über die schmale Fußgängerbrücke und dann noch bergauf ...???) Oder soll man zurück, am Michelin vorbei, um dann drei Straßen an der Kreuzu zu überqueren damit man auf der anderen Straßenseite ankommen kann?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Fengler
    (3 Beiträge)

    28.02.2019 12:43 Uhr
    Nein. Nur bis zur Bloonstr.
    Danach muss man runter zur Alb. Wer sich wenig auskennt landet auf der Bundesstraße mit Abfahrten zur Südtangente etc.
    Auf der linken Seite Richtung Entenfang gibt es nur einen direkten Radweg.

    Im Übrigen ist der Radweg an der Alb im Dunkeln nicht beleuchtet.

    Die Frau, des PKWs hat den entgegenkommenden Radfahrer nicht gesehen. Obwohl dort ein Schild steht, dass Radfahrer kreuzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Fengler
    (3 Beiträge)

    27.02.2019 16:10 Uhr
    Oh mann!
    Da gibt es nur auf einer Seite einen Fahrradweg. Auf der anderen Seite gibt es nur Abfahrten auf die Südtangente und Co. Diese Berichterstattung, dass er in falsche Richtung unterwegs war stimmt somit nicht. Dieses Basching ist ehrlich zum k....

    Den Fehler hat definitiv die Autofahrering gemacht, indem sie den Radfahrer übersehen hat. Die war einfach unaufmerksam.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hajmo
    (4133 Beiträge)

    27.02.2019 14:47 Uhr
    in Richtung Rheinhafen
    wohl eher in Richtung Forche.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (10294 Beiträge)

    27.02.2019 16:17 Uhr
    !
    Richtung Forche kommt aber auch noch die Rheinhafenstr. nach rechts in den Rheinhafen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: