10  

Karlsruhe Ausgefallene Ampel in Karlsruhe: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls in der Karlsruher Waldstadt. Weil eine Ampel ausgefallen war, kam es zu dem Unfall.

Nach ersten Feststellungen der Polizei war eine 37 Jahre alte Frau am Donnerstag gegen 12.40 Uhr vom Waldstadtzentrum kommend auf der Beuthener Straße unterwegs. An der Kreuzung zur L560 war die Ampelanlage ausgefallen, was die Fahrerin aufgrund der tiefstehenden Sonne schlecht erkennen konnte. Das beschreibt die Polizei in einem Pressebericht. 

Beim Überqueren der Kreuzung kam es wohl deswegen zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 51-Jährigen, die Vorfahrt hatte und stadtauswärts unterwegs war. Das Auto der Unfallgegnerin wurde noch gegen zwei weitere Autos geschoben. Die Unfallverursacherin hingegen stieß mit ihrem Auto noch gegen einen Laternenmast. Die beiden Fahrerinnen kamen schwer aber nicht lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus. Da nach dem Unfall auch noch Flüssigkeiten ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn gereinigt werden. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   mcclaney
    (1353 Beiträge)

    09.02.2018 11:20 Uhr
    ...
    Applaus für die versammelte Schar an Aushilfs-Astronomen, die der Polizei von ihrem Computer aus jetzt den Unfallhergang erklären.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   blaumann
    (803 Beiträge)

    09.02.2018 07:40 Uhr
    Xxx
    Tiefstehende Sonne ?
    Also wenn sie vom Waldstadt Zentrum kommt und Richtung Hagsfeld fährt, fährt sie in östliche Richtung. Im Winter steht die Sonne aber weitestgehend südlich. Ergo steht die Sonne rechts von ihr aus gesehen. Also dumme Ausrede mit tiefstehender Sonne und nicht erkennen dass die LSA ausgefallen sei. Trotzdem beiden gute Besserung
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   rosi
    (303 Beiträge)

    09.02.2018 10:52 Uhr
    Vielleicht
    schien die Sonne auf die grüne Ampelleuchte und die "leuchtete" dann scheinbar. Bei gleichzeitig "Rot" fällt das auf, wenn aber die Ampel nun unerwartet aus ist, kann ich mir den Fehler schon erklären.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bier2
    (650 Beiträge)

    09.02.2018 06:59 Uhr
    suablöde Ausrede
    wenn man nicht sieht macht man langsam, fertig...
    Wenn eine ample ausgefallen ist macht man auch langsam wenn man auf der Vorfahrtsraße ist und schaut halt mal ob die anderen das auch auf dem Schirm haben. Hauptsache schnell. schnell und die Vorfahrt ist eingebaut.
    Der Dame gehört der Lappen auf Lebenszeit weg, das ist ja schon Vorsatz. Ich seh nix also gebe ich Vollgas..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schiller
    (90 Beiträge)

    09.02.2018 06:37 Uhr
    Tiefstehende Sonne und 12:40
    finde den Fehler...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KlausKalle
    (229 Beiträge)

    08.02.2018 20:49 Uhr
    He?
    Das verstehe ich nicht.
    Zitat von KA-News An der Kreuzung zur L560 war die Ampelanlage ausgefallen, was die Fahrerin aufgrund der tiefstehenden Sonne schlecht erkennen konnte.
    Und wenn die Ampel funktioniert hätte, dann hätte sie die Ampel bei der tiefstehenden Sonne erkannt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Skudder
    (177 Beiträge)

    08.02.2018 19:34 Uhr
    Tiefstehende Sonne?
    Selbst jetzt im Winter kann ich mir nicht vorstellen, dass die Sonne um 12:40 Uhr so tief steht, dass man eine Ampel nicht erkennen kann. Seltsam.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smartraver
    (7545 Beiträge)

    09.02.2018 08:01 Uhr
    NIcht viel hinzuzufügen
    Um diese Zeit sollte die Sonne etwa im Süden, knapp am höchsten Punkt stehen. Die Dame fuhr ostwärts. Der "Gegner" kam aus Süden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Skudder
    (177 Beiträge)

    09.02.2018 08:57 Uhr
    Sonnenhöhe
    Wenn die Dame direkt nach rechts auf die L560 geschaut hat, hatte sie eine sehr direkte Linie zur Sonne in 26 Grad Höhe. Das sollte wirklich nicht reichen, um sie zu blenden.

    Dabei entdeckt: https://www.sonnenverlauf.de
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (1538 Beiträge)

    08.02.2018 17:52 Uhr
    Sie konnte
    schlecht erkennen, dass die Ampel ausgefallen war? Und dann hat sie halt auf grün für sich entschieden? MPU!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben