Browserpush
125  

Karlsruhe Aufgelauert: Unbekannte überfallen 60-Jährigen am Messplatz

Ein 60-Jähriger ist am Montag gegen 23 Uhr auf dem Messplatz von zwei Unbekannten beraubt worden. Der Mann wurde von den beiden zunächst in englischer Sprache wegen einer Zigarette angesprochen. Nachdem er verneinte, weiterging und nach rund 10 Minuten wieder zu seinem Auto auf dem Parkplatz zurückkehrte, lauerten ihm die Männer vermutlich auf.

Einer der Täter verpasste ihm einen Faustschlag ins Gesicht, der zweite entwendete ihm währenddessen aus der Jackentasche das Smartphone. Die Angreifer flüchteten in Richtung Ostring. Der 60-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht.

Beide Täter waren 20 bis 25 Jahre alt, rund 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, dunkle Hautfarbe. Einer der Männer trug eine grau-weiße Jacke mit Farbstreifen an den Ärmeln. Wer Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst, Telefon 0721/939 5555, zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen