36  

Karlsruhe Auf Zugfahrt nach Karlsruhe: Unbekannter bespuckt Fahrgäste und beißt Mann

Am vergangenen Freitag meldete sich ein 30-jähriger Mann auf einem Karlsruher Polizeirevier und gab an, auf der Fahrt von Pforzheim nach Karlsruhe von einem Mitreisenden gebissen worden zu sein.

In der Vernehmung sagte der Geschädigte gegenüber der Polizei aus, dass er gegen kurz nach 18.30 Uhr mit der S-Bahn vom Hauptbahnhof Pforzheim nach Karlsruhe gefahren sei. In dem Zug sei eine männliche Person immer wieder von vorne nach hinten gelaufen und habe rechts und links Fahrgäste bespuckt. Nachdem der Geschädigte selbst getroffen worden wurde, habe er sich in Richtung des Schaffners begeben, um diesen zu informieren.

Auf dem Weg zum Schaffner habe der 30-Jährige beobachtet, wie der Beschuldigte einer Dame direkt auf den Kopf spuckte. Daraufhin habe er den Mann angesprochen und ihn aufgefordert, dies zu unterlassen. Daraufhin sei der Beschuldigte unvermittelt auf den Geschädigten zugegangen und habe ihn, im Bereich der Schulter und des Halses gebissen. Unmittelbar danach habe der Zug in Ispringen gehalten und der unbekannte Täter sei ausgestiegen. Am Hals des Geschädigten waren eine starke Bisswunde sowie ein Bluterguss sichtbar.

 Die weiteren Ermittlungen werden durch die Bundespolizei Karlsruhe geführt. Im Zuge der Pressemeldung veröffentlichte die Bundespolizei eine Personenbeschreibung des bisher unbekannten Täters: Der zirka 30 bis 40 Jahre alte und rund 1,85 große Mann wird als stämmig, mit süd-osteuropäischem Einschlag und einem Bart beschrieben. Er soll einen Kapuzenpullover getragen und akzentfrei deutsch gesprochen haben. Weiter soll er eine Kopfbedeckung getragen haben. Weitere Geschädigte sowie Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0721-120 160 oder unter der kostenfreien Service-Hotline 0800-6 888 000 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (36)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Suedweschter
    (319 Beiträge)

    15.03.2018 11:54 Uhr
    Merkwürdig
    Ein Mann läuft in einer S-Bahn dauernd hin und her und bespuckt die anderen Fahrgäste? Da sollte es doch von Anzeigen und Anrufen an 110 geradezu regnen! Hat wirklich niemand Handyfotos oder Videos gemacht von dem Typen? Das klingt alles SEHR unglaubwürdig. Dass er akzentfrei deutsch gesprochen hat, der Psychopat, schliesst eigentlich einen süd-ost-europäischen "Einschlag" aus oder ist damit vielleicht eine bayrische oder österreichische Herkunft gemeint? Das Ganze hat ein Gschmäckle. Und zwar nach doof.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Great_KA
    (55 Beiträge)

    15.03.2018 16:46 Uhr
    Erbärmlich
    Bei einem spuckenden , 185 cm großen, stämmigen "Mann" mit Kapuzenpulli hätte ich auch Angst und würde ihn nicht noch zusätzlich provozieren, indem ich mein Handy zücke. Spucken und beißen scheint ja eh gerade in Mode zu sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   betablocker
    (3128 Beiträge)

    15.03.2018 18:49 Uhr
    Und kann
    richtig böse enden!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gedankenpolizei
    (93 Beiträge)

    16.03.2018 02:22 Uhr
    Wie meinen Sie das?
    Sind Sie etwa ...?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rio2004
    (429 Beiträge)

    15.03.2018 16:34 Uhr
    Also hat
    der sich selber in den Hals gebissen? Mach mal vor!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Suedweschter
    (319 Beiträge)

    15.03.2018 20:19 Uhr
    Ein Biss am Hals
    hat schon manchen in Erklärungsnot gebracht! zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (8983 Beiträge)

    15.03.2018 15:31 Uhr
    Naja
    Heutzutage wird doch jedem gleich eine ausländische Herkunft angedichtet, und damit zum Migranten oder Asylbewerber erklärt, der dunklere Haare und/oder einen etwas dunkleren Teint hat .
    Das die Angespuckten nicht selbst irgendwie reagiert haben, ist in der Tat etwas seltsam.
    Übrigens, Bayern und Österreichern hört man ihre Herkunft i.d.R. an, da sie ihren Dialekt meist nicht verbergen (können).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rambazamba
    (262 Beiträge)

    14.03.2018 22:30 Uhr
    Zombiekalypse
    So fängt es doch immer an... irgendwer wird gebissen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   EmilyHobhouse
    (1408 Beiträge)

    14.03.2018 20:37 Uhr
    Gleichgültig
    Es scheint gleichgültig zu sein um was es in den Beiträgen von Ka-news geht, es finden sich immer welche die hier ungehemmt ihren Rassismus und offensichtliche Hetze gegen Ausländer verbreiten. In diesem Kommentarbereich tun genau dieses Inhaber zweier Accounts die offensichtlich neu erstellt wurden und es hier auf Muslime und auf Sinti oder Roma abgesehen haben. In zahllosen Fällen ob es nun um so genannte Mehrfachaccounts oder um Hetze aus der rechten Ecke geht, schaut die Ka-news Redaktion weg. Es scheint ihnen gleichgültig zu sein, dass offensichtlich Rechtsextreme ihre Kommentarbereiche zu beherrschen versuchen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rio2004
    (429 Beiträge)

    15.03.2018 11:26 Uhr
    Wenn
    man nicht zwischen Rassismus/Hetze und Meinungsäußerung/Objektives Empfinden unterscheiden kann und einfach alle anders denkenden als Rassisten und Hetzer denunziert, sollte man sich einfach mal zurück halten und selbst hinterfragen! Auf diesem Weg auch nochmal ein ironisches Dankeschön für die Wahlerfolge der AfD an euch bunte Leugner!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben