Karlsruhe Auf Gegenfahrbahn geraten: 61-jährige Frau stirbt bei Unfall auf der B36 bei Dettenheim

Für eine 61-jährige Autofahrerin kam am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Bundesstraße 36 jede Hilfe zu spät. Sie war gegen 11.30 Uhr von Graben in Richtung Hochstetten unterwegs, als sie aus bislang ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn kam und dort frontal versetzt gegen einen Lkw prallte.

Die 61-Jährige musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden und war bei Eintreffen der Polizeibeamten nicht bei Bewusstsein. Durch eine Polizeibeamtin und anschließend durch einen Notarzt wurde vergeblich versucht die Frau zu reanimieren. Ein im Fahrzeug mitgeführter Hund wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in eine Tierklinik gebracht werden.

Der 56-jährige Fahrer des Lkw war nicht verletzt, stand jedoch unter Schock. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beziffert sich auf geschätzte 50.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und den Reinigungsarbeiten musste die Straße über mehrere Stunden bis etwa 16.30 Uhr voll gesperrt werden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen