Browserpush
63  

Karlsruhe Attacke in der Hirschstraße: Trio raubt 21-Jährigen aus

Ein 21-Jähriger ist am Sonntag zwischen 4.30 Uhr und 5.30 Uhr in der Hirschstraße von drei bislang unbekannten Männern beraubt worden. Während einer der Beteiligten den jungen Mann zunächst in ein Gespräch verwickelte, traten ihn die beiden anderen in den Rücken, so dass er zu Boden stürzte.

Dann entwendeten sie dem am Boden Liegenden das Handy und die Geldbörse. Das geht aus einer Polizeimeldung hervor. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Das Opfer beschreibt die Täter als circa 20 bis 25 jahre alt, arabisch aussehend, die gebrochen Deutsch sprachen und dunkel gekleidet waren. Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Telefon 0721 939-5555, erbeten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (63)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   lamboraser
    (459 Beiträge)

    14.12.2015 15:53 Uhr
    Dass du
    es mit dem Denken nicht so hast hast du ausreichend unter Beweis gestellt, danke.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MinnieC
    (227 Beiträge)

    14.12.2015 14:50 Uhr
    Und was dann? Selbst bei Fang:
    Handy ist weg, Geld ausgegeben und mit dem Erlebten muss ich trotzdem alleine klarkommen; Kosten und Umstände inbegriffen.
    Und am Allerallerschlimmsten: wie sieht es mit der Strafe aus? Werden die überhaupt bestraft? Bekomme ich oder wenigstens unsere Gesellschaft eine Entschädigung in irgendeiner Form?
    "Nach Aufnahme der Personendaten kamen die Verdächtigen wieder auf freien Fuß (oder so ähnlich). Danach macht es dann besonders viel Spaß, nachts alleine auf die Straße zu gehen.

    Wenn es dann, nach einem Jahr oder so, zur Verhandlung kommt, wissen die doch schon gar nicht mehr, weswegen die da sitzen:
    "Geht's jetzt hier um den Überfall vom 11.12. oder schon vom 04.11.? Könnte aber auch der Einbruch Anfang des Jahres sein. Mist, ich komm' nicht mehr mit. Am besten, ich sag' es tut mir leid, hat die letzten 10 Mal auch geklappt."

    Solange des nachts nicht genug Polizisten unterwegs sind, die dann auch mal in flagranti ertappen, wird sich hier nichts ändern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lamboraser
    (459 Beiträge)

    14.12.2015 15:53 Uhr
    Darum gings
    jetzt aber nicht, sondern rein um den Zeugenaufruf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mosche
    (48 Beiträge)

    14.12.2015 13:57 Uhr
    Der OB sollte
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   jeseikan
    (64 Beiträge)

    14.12.2015 15:58 Uhr
    Mosche
    ist wohl ein etwas widersprüchlicher Zeitgenosse : friedliebender Multikulti mit Abneigung gegen Islamismus aber Neigung zu schlecht formulierter Satire
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   alpinium
    (5615 Beiträge)

    14.12.2015 14:56 Uhr
    Du begreifst es nicht
    Ein OB hat mit Sicherheit nichts zu tun. Beschwer dich beim Innenminister im Bund oder im Land.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   udoh
    (2015 Beiträge)

    14.12.2015 20:43 Uhr
    Doch der OB hat sehr wohl was mit Sicherheit zu tun
    Statt einen einen Bundstifte zu machen, Stellen für die Polizei fordern statt sich über Einnahmen von Strafzettel-Kods zu freuen und Bürgernähe den eigenen Bürger demonstrieren!
    NEIN! Was in der Stadt passiert geht ihn was an und er hat den politischen Draht nach "oben"!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jeseikan
    (64 Beiträge)

    15.12.2015 12:42 Uhr
    udoh
    kannst dus noch mal schreiben, in einem SPO-Satz. Hab nix gecheckt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   1@1
    (360 Beiträge)

    14.12.2015 13:11 Uhr
    Die Marocco Dancer
    aus der Südstadt ? wieder unterwegs Bandenkriminalität , Gettobildug , Merkel und Unser OB. wirds schon richten !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   yokohama
    (3451 Beiträge)

    14.12.2015 15:54 Uhr
    Wasn das?
    Von Marokkanern habe ich noch nie etwas in den hiesigen Polizeimeldungen gelesen und googelt man den Begriff, geht es ausschließlich um Bauchtänzerinnen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen