4  

Karlsruhe 6-Jähriger unter den Rock gefilmt: Polizei nimmt 55-jährigen Spanner fest

Ein 55-Jähriger ist am Samstag gegen 17.15 Uhr in der Kinderabteilung eines Bekleidungsgeschäfts in der Ettlinger Straße von einer Zeugin ertappt worden, als er mit versteckter Kamera in den Schritt eines 6-jährigen Mädchens filmen wollte.

Am Wochenende hat ein Mann versucht, mit einer Kamera unter den Rock eines kleinen Mädchens zu Filmen. Aufgefallen ist der Mann einer Zeugin, da er scheinbar ziellos in der Kinderabteilung des Modekaufhauses unterwegs war.

"Als der Verdächtige hinter der 6-Jährigen stand, ließ er der Aussage zufolge absichtlich seine mitgeführte Tragetasche zwischen die Füße des mit einem Minirock bekleideten Kindes fallen. Anschließend startete er offenbar per 'Smartwatch' die Videofunktion seines in der Tasche präparierten Smartphones", heißt es im Polizeibericht weiter.

Die Zeugin sprach den mutmaßlichen Spanner daraufhin lautstark an. Der Mann habe dann versucht aus dem Geschäfts zu flüchten, sei aber dann von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes festgehalten worden. Er wurde der Polizei übergeben. Der Mann ist bislang polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Suedweschter
    (347 Beiträge)

    24.04.2018 22:30 Uhr
    Eine super couragierte Beobachterin!
    Die Frau hat eine enorme Geistesgegenwart und auch Mut bewiesen. Wenn alle Zeugen so durchgreifen würden, wäre den Pädophilen schnell das Handwerk gelegt. Sie sollte dafür ausgezeichnet werden. Bravo!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mte
    (3 Beiträge)

    24.04.2018 14:42 Uhr
    Fakten...
    Zum einen war es nicht die Security die den Mann gestellt hat, es war ein Ladenbesitzer.
    Dieser doch sehr gestörte Herr, hatte nicht nur eine Kamera in seiner Tasche mit der er die Kinder gefilmt hat. Es wurden auch Spritzen mit einer Flüssigkeit bei ihm gefunden.

    Hoffentlich kommt dieser Herr in den normalen Vollzug...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mte
    (3 Beiträge)

    23.04.2018 22:36 Uhr
    ein paar infos...
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   mte
    (3 Beiträge)

    23.04.2018 22:34 Uhr
    Mutmaßlich???
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Darth_Vader
    (779 Beiträge)

    23.04.2018 22:31 Uhr
    Ich hoffe,
    daß hier direkt Durchsuchungsmaßnahmen für den Wohnsitz dieses Typen eingeleitet wurden. Wenn der Tathergang so stimmt, finden sich bestimmt weitere Fotos/Videos auf irgendwelchen Datenträgern. Bei erwiesener Schuld bitte für immer wegsperren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stoersender
    (1214 Beiträge)

    23.04.2018 21:48 Uhr
    "Mutmaßlicher Spanner"
    Für den Typen fallen mir noch ganz andere Ausdrücke ein. Darf man hier nur nicht schreiben...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JimmyBluebutton
    (831 Beiträge)

    23.04.2018 18:06 Uhr
    Warum wurde denn die Polizei eingeschaltet?
    +++ Das Posting enthält gewaltverherrlichende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben