Karlsruhe Wegen eines Anfalls: 45-Jähriger stirbt am Steuer in Karlsruhe

Ein Autofahrer hat in Karlsruhe während der Fahrt einen Krankheitsanfall erlitten und ist dabei gestorben. Der 45-Jährige sei am Freitag auf gerader Strecke von der Straße abgekommen und gegen ein Gebäude geprallt, sagte ein Polizeisprecher.

Unfallzeugen leisteten noch erste Hilfe. Der Mann starb jedoch aufgrund des Anfalls noch an der Unfallstelle. Am Gebäude entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen