Karlsruhe 200 Teilnehmer pro Etappe erwartet: Siebentägiger "Kurdenmarsch" kommt auch nach Karlsruhe

Unter dem Motto "Freiheit für alle politischen Gefangenen. Gesundheit für Abdulla Öcalan." findet von Sonntag, 10. Februar, bis Samstag, 16. Februar, ein sogenannter Kurdenmarsch von Mannheim nach Straßburg statt. Der Aufzug soll dabei auch in Karlsruhe Station machen.

Der Marsch soll in sieben Tagesetappen über Hockenheim, Bruchsal, Karlsruhe, Rastatt, Bühl und Kehl bis nach Straßburg in Frankreich führen. Die Ankunft dort ist für Samstag, 16. Februar, geplant. "Der Anmelder erwartet pro Tag und Etappe zirka 200 Teilnehmer. Die Polizei begleitet den Demonstrationszug, der sich auf öffentlichen Straßen und Wegen bewegen wird", so die Polizei in einer Meldung an die Presse. Es kann dabei zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen