1  

Karlsruhe 16-Jähriger in Karlsruhe vermisst: Teenager aus Städtischem Klinikum geflüchtet

Am Freitag entfernte sich der 16-jährige Chris B. aus einer Fachklinik des Städtischen Klinikums in Karlsruhe. Die eingeleiteten Suchmaßnahmen der Polizei brachten bislang keine Hinweise darauf, wo sich der Teenager aufhalten könnte. Nach Angaben der Polizei ist der Jugendliche freitodgefährdet.

+++ Aktualisierung: 11.07 Uhr +++

Der vermisste junge Mann wurde wohlbehalten von der Polizei in Rastatt aufgegriffen. Nach zahlreichen Hinweisen aus der Bevölkerung, konnte der Junge in der Nacht zu Sonntag in Rastatt aufgegriffen werden. Er wurde nach Polizeiangaben zurück in die Karlsruher Klinik gebracht. In einer Pressemitteilung bedankt sich die Polizei für die Hinweise der vielen aufmerksamen Bürger.  

Nach Polizeiangaben ist der junge Mann zirka 1,74 Meter groß und schlank. Er hat kurze dunkelblonde Haare und trug zum Zeitpunkt seines Verschwindens ein weißes T-Shirt sowie eine schwarze Hose. Er verließ das Krankenhaus ohne Schuhe und dürfte sich im Stadtgebiet Karlsruhe aufhalten.

Die Polizei bittet in einer Pressemeldung darum, den Vermissten nicht anzusprechen, sondern unverzüglich die Beamten zu verständigen. Wer Angaben zum Aufenthaltsort von Chris B. machen kann wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben