27  

Karlsruhe Hubschraubereinsatz bei Linkenheim: Polizei schnappt Automatenaufbrecher

Ein Automatenaufbrecher konnte am Donnerstagmorgen von der Polizei gefasst werden. Zur Fahndung nach dem flüchtigen Tatverdächtigen wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Mit Erfolg, wie die Polizei gegenüber ka-news bestätigt.

Der Hubschrauber sei im Zusammenhang mit der Fahndung nach einem flüchtigen Automatenaufbrecher in Linkenheim-Hochstetten im Einsatz gewesen, so die Polizei gegenüber ka-news. Der Tatverdächtige konnte festgenommen werden. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt.

Aktualisierung, 16.45 Uhr:

Ein 31-jähriger Tatverdächtiger konnte in der Nacht zum Donnerstag nach einem Automatenaufbruch in Linkenheim-Hochstetten festgenommen werden. Das geht aus einer Pressemeldung von Polizei und Staatsanwaltschaft hervor. Der Mann aus Rumänien war mit einem Komplizen gegen 3.15 Uhr dabei, einen in der Händelstraße aufgestellten Zigarettenautomaten aufzuhebeln und aufzuschweißen, als aufmerksame Anwohner die Tat bemerkten und sofort die Polizei informierten.

Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten schließlich kurz nach 5 Uhr zur Festnahme des 31-Jährigen. Die Besatzung des Polizeihubschraubers konnte die Person unmittelbar zuvor im Bereich des Schulsportplatzes mittels Wärmebildkamera ausmachen. Der unter dringendem Tatverdacht stehende Mann hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz und war bereits wegen anderer Diebstahlsdelikte polizeilich auffällig. Er wird im Laufe des Freitags einem Haftrichter vorgeführt. Im Zusammenhang mit dem noch gesuchten zweiten Täter bittet die Kriminalpolizei Karlsruhe um Hinweise unter der Telefonnummer 0721/939-5555.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   aha
    (46 Beiträge)

    15.01.2016 13:45 Uhr
    Beste Information bei ka-news.de - weiter so!
    BNN: Ein 31-jähriger Tatverdächtiger... Der Mann war mit einem Komplizen... Der unter dringendem Tatverdacht stehende Mann war bereits wegen anderer Diebstahlsdelikte polizeilich auffällig.

    Polizeiportal: Ein 31-jähriger Tatverdächtiger... Der Mann aus Rumänien war mit einem Komplizen... Der unter dringendem Tatverdacht stehende Mann hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz und war bereits wegen anderer Diebstahlsdelikte polizeilich auffällig.

    ka-news.de: Ein 31-jähriger Tatverdächtiger... Der Mann aus Rumänien war mit einem Komplizen... Der unter dringendem Tatverdacht stehende Mann hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz und war bereits wegen anderer Diebstahlsdelikte polizeilich auffällig.

    Herzlichen Dank an ka-news.de!
    Hier wird die Polizeimeldung vollständig und unzensiert wider gegeben!
    Weiter machen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rechts_vor_Links
    (244 Beiträge)

    14.01.2016 15:59 Uhr
    weiter gehts
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3225192

    Polizei nimmt 36-jährigen Flüchtling nach sexueller Nötigung fest
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (358 Beiträge)

    15.01.2016 12:19 Uhr
    Suchen Sie
    sich tatsächlich bundesweite Polizeimeldungen heraus um sie dann hier zu posten?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   dobbybear
    (54 Beiträge)

    14.01.2016 20:25 Uhr
    warum müssen Rassisten immer Meldungen posten
    die überhaupt nichts mit dem Thema zu tun haben?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zweistein
    (177 Beiträge)

    15.01.2016 13:29 Uhr
    warum muss dobbybear
    immer mit Copy und Paste in allen möglichen Threads das Gleiche posten?
    Einfach nur Troll oder Anweisung aus Malsch?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sleipbaba
    (702 Beiträge)

    15.01.2016 07:48 Uhr
    warum müssen linke extremisten immer vom Thema ablenken und alles relativieren
    ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Observer80
    (68 Beiträge)

    15.01.2016 00:41 Uhr
    Weil die Stalinisten
    nicht schreiben können und ihre Sturmabteilungen bei Pegida-Demos als Pressevertreter (https://www.youtube.com/watch?v=6836ERH8cgQ) getarnt, Polizeibeamte verletzen oder mit dem Werfen von Pflastersteinen auf Polizisten vieltausendfach deren Leib und Leben gefährden (ab 4:34 https://www.youtube.com/watch?v=g9Yg39jog70).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   limbobimbo
    (96 Beiträge)

    14.01.2016 16:22 Uhr
    Hahaha
    "Syrer aus Trappenkamp"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Heinz_Becker
    (95 Beiträge)

    14.01.2016 15:47 Uhr
    Teil III
    Er wird im Laufe des Freitags einem Haftrichter vorgeführt. Im Zusammenhang mit dem noch gesuchten zweiten Täter bittet die Kriminalpolizei Karlsruhe um Hinweise unter der Telefonnummer 0721/939-5555.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Heinz_Becker
    (95 Beiträge)

    14.01.2016 15:46 Uhr
    So einige Infos:
    Ein 31-jähriger Tatverdächtiger konnte in der Nacht zum Donnerstag nach einem Automatenaufbruch in Linkenheim-Hochstetten festgenommen werden. Der Mann aus Rumänien war mit einem Komplizen gegen 03.15 Uhr dabei, einen in der Händelstraße aufgestellten Zigarettenautomaten aufzuhebeln und aufzuschweißen, als aufmerksame Anwohner die Tat bemerkten und sofort die Polizei informierten
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben