78  

Karlsruhe Horrornacht für 19-Jährige: Mutmaßliches Vergewaltiger-Trio in Haft

Für eine junge Frau endete die Nacht von Freitag auf Samstag in einem Horrorszenarium: Sie wurde von drei Männern verschleppt und stundenlang vergewaltigt. Die mutmaßlichen Täter sind nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft Karlsruhe in Haft.

Die 19-Jährige hatte die drei Männer im Alter von 20, 21 und 27 Jahren erst an diesem Abend flüchtig in der Karlsruher Innenstadt kennen gelernt. Zwei Tatverdächtige verschleppten sie in ein Zimmer der Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge und vergewaltigten sie gemeinsam über mehrere Stunden hinweg. 

Als die Männer am späten Samstagvormittag eingeschlafen waren, konnte sich das Opfer aus dem verschlossenen Zimmer befreien und flüchten. Nach der Anzeigenerstattung bei der Polizei konnten im Verlauf der weiteren Ermittlungen alle drei Tatverdächtigen aufgespürt und dingfest gemacht werden, so Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Stellungnahme

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen