6  

Stuttgart Glücksatlas: Badener sacken ab, Württemberger Mittelmaß

Was ist nur mit den Badenern los? Waren sie im vergangenen Jahr noch das fast zufriedenste Völkchen in Deutschland, rutschten sie im "Glücksatlas 2018" auf Platz 6 unter 19 Regionen ab.

Überholt wurden die Badener von Hessen, Nordrhein-Westfalen und Franken. Die Schleswig-Holsteiner, die erneut auf Platz eins landeten, und die Hamburger waren letztes Jahr schon mit ihrem Leben zufriedener. Nicht vom Glück geküsst wurden auch in der achten repräsentativen Studie der Deutschen Post vom Donnerstag weiterhin die Menschen im wohlhabenden Württemberg: Sie waren 2017 in die untere Tabellenhälfte gerutscht - und fanden sich auch diesmal nur auf Rang 11 wieder.

Eine niedrige Arbeitslosenrate, eine geringe Pflegequote sowie ein überdurchschnittlich hoher Anteil an Partnerschaften würden gerade in Württemberg eine bessere Platzierung erwarten lassen, wundern sich die Wissenschaftler. Und vermuten dann, dass der Platz lediglich im unteren Mittelfeld an der "regionalen Mentalität" liegen könnte.

"Denn diese ist für rund die Hälfte aller Zufriedenheitsunterschiede zwischen Menschen verantwortlich." Die Stimmung in Baden wird den Zahlen zufolge vor allem durch hohe Wohnkosten und geringere Zufriedenheit am Arbeitsplatz getrübt, in Württemberg durch vergleichsweise viele Unzufriedene mittleren Alters.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   santana
    (1022 Beiträge)

    12.10.2018 11:41 Uhr
    Dass ausgerechnet
    die Menschen in NRW zufriedener/glücklicher als die Badener sein sollen, wundert mich. Ich habe in meiner Verwandtschaft etliche, die in NRW leben und alles andere als glücklich und zufrieden sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andip
    (9216 Beiträge)

    12.10.2018 09:45 Uhr
    Tja
    Offensichtlich hat man auch die Kommentare bei ka-news mit ausgewertet .
    Da wundert einen dieses Ergebnis nicht. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Robert1959
    (1874 Beiträge)

    12.10.2018 01:55 Uhr
    Wenn man Badener in Württemberg befragt
    Da ist man bei der Pechliste ganz weit oben!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malerdoerfler
    (4652 Beiträge)

    11.10.2018 22:18 Uhr
    Sorry!
    Dieser Beitrag ist in meinen Augen relativ unnötig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Toleranz
    (199 Beiträge)

    11.10.2018 19:36 Uhr
    ... wir Badner leiden nicht mehr und .. mache uns ehrlich
    ... vieleMenschen haben über Jahre seit 2003 , Agenda 2010 hinweg gegeben, verzichtet, sei es Lohn oder die vulgären Peisstigerungen und Verzichte hdem Land zuu helfen. | Insgesamt haben doch viel jetzt das Schnäuzle voll .. und mache sich ehrlich. - Wirtschaft isch am Zug, Politik auch dem Völkle mal zu zeige, was Liebe zum Souverän, so echt bedeutet, oder nix gibts mehr! Ofen is üs.G´labert hens wohl, nur getan hen se nix, außer Sprüch. - Denken ist net des Problem, nur Mache wie man schwatzt. Egal welche Partei. - Die Leut hen gnug.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (6317 Beiträge)

    11.10.2018 13:53 Uhr
    Also die deutsche Post
    hat diese repräsentativen Studie in Auftrag gegeben.
    Da muss ich jetzt sagen, dass ich heute einen Brief erhalten habe, der 8 Tage unterwegs war (innerdeutsch).
    In diesem Fall ist die schriftliche Nachricht rechtsverbindlich.
    Deshalb fühle ich mich in diesem Fall überhaupt nicht vom Glück geküsst, schon gar nicht von der deutschen Post. Das beeinträchtigt mein Glücklichsein schon erheblich. Also Post nacharbeiten, dann bin ich das nächste Mal wieder im "Glücksatlas" dabei. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben