8  

Karlsruhe Fund bei Bauarbeiten: Fliegerbombe entpuppt sich als Rohrstück

In der Ettlinger Straße in Karlsruhe wurde am Mittag bei Bauarbeiten ein Blindgänger gefunden. Nach der Untersuchung durch den Kampfmittelräumdienst, kann nun Entwarnung gegeben werden.

+++Aktualisierung 17.50 Uhr+++

Laut Polizei Karlsruhe handelte es sich bei dem gefundenen Gegenstand wahrscheinlich um eine Stück Kanalisation. Nach Begutachtung durch den Kampfmittelräumdienst konnte die Sperrung der Ettlinger Straße somit gegen 17 Uhr wieder aufgehoben werden. 

+++Aktualisierung 16.45 Uhr+++

Wie die Polizei auf Anfrage von ka-news mitteilt, wurde der Blindgänger bereits abtransportiert. "An der Fliegerbombe war kein Zünder mehr dran", so ein Pressesprecher der Karlsruher Polizei. Vorsorglich wurde der Bereich rund um die Fundstelle weiträumig abgesperrt.

+++ Ursprungsmeldung+++

Gegen 15.15 Uhr wurde bei Bauarbeiten in der Ettlinger Straße, hinter dem Karlsruher Zoo, eine Fliegerbombe gefunden. Ab der Nebeniusstraße, ist die Ettlinger Straße für den Verkehr gesperrt. Der Kampfmittelräumdienst ist bereits auf dem Weg, erst dann wird über eine mögliche Evakuierung entschieden. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Berty87
    (265 Beiträge)

    24.01.2018 03:51 Uhr
    Aslo
    War es doch eine "Rohrbome"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Motzmann
    (447 Beiträge)

    23.01.2018 17:24 Uhr
    Blindgänger bereits abtransportiert
    Ist das Rathaus jetzt leer ??? *gG*
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   JimmyBluebutton
    (778 Beiträge)

    23.01.2018 18:24 Uhr
    Auch nicht schlecht.
    Ich dachte an einen anderen, habs aber wieder verworfen.
    War ja keine Demo...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dionysos
    (38 Beiträge)

    23.01.2018 16:40 Uhr
    BNN
    BNN ist schneller und hat schon geschrieben, dass die Bombe entfernt wurde und keine Räumung erforderlich wird. BNN
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   haku
    (3840 Beiträge)

    23.01.2018 16:47 Uhr
    Also wenn es das Ding auf dem Foto ist...
    Das sieht doch ein Blinder mit Krückstock, dass das ein altes Rohr ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bier2
    (650 Beiträge)

    24.01.2018 22:43 Uhr
    lieber ein falscher Verdacht mehr
    als einer zu wenig, und wenns die richtige Bomber ist wäre sowas fatal, nicht nur für den Baggerfahrer.
    Wenn man nur von oben was rostiges Rundes sieht ist Vorsich geboten. Komplett ausgegraben erkennt man das natürlich
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   mueck
    (9259 Beiträge)

    24.01.2018 14:09 Uhr
    !
    In der Galerie sind auch Bilder dabei, nach denen es am einen Ende spitzer zuläuft.
    Wenn man das Ende zuerst ausgräbt, verwundert der Irrtum nicht ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   heaven
    (804 Beiträge)

    24.01.2018 11:50 Uhr
    "Is' nix...
    ...is' keine Bombe"
    Zitat von haku Das sieht doch ein Blinder mit Krückstock, dass das ein altes Rohr ist.

    "Kann nix passieren, seht her, da kann man ruhig draufhauen..."
    ...*BUMM* grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben