Stutensee Flächenbrand in Stutensee/Spöck: Die Flammen sind größtenteils gelöscht

Hinter dem Sportplatz des FC Spöck standen heute Nachmittag knapp 10000 Quadratmeter in Flammen.

Die Lage hat sich wieder beruhigt, wie Einsatzleiter der Feuerwehr Stutensee Thomas Mack bestätigt: “wir haben die Flammen soweit in den Griff bekommen.” Insgesamt war die Feuerwehr Stutensee mit allen Abteilungen im Einsatz, um den 10000 Quadratmeter-Brand zu löschen. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen