40  

Karlsruhe Fehlstart: Neue VBK-Bahnen warten auf Zulassung fürs DB-Schienennetz

Auf der Linie der S2 kann man sie gelegentlich vorbeischnurren hören: Exemplare der neuen Bahnen der Baureihe ET2010. Doch ursprünglich waren sie nicht ausschließlich für diese Linie gedacht. Als die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) vor vier Jahren 30 neue Bahnen beim kanadischen Hersteller Bombardier orderten, waren sie vor allem auch für Überlandfahrten eingeplant. Diese gehen über DB-Gleise - und hierfür fehlt bislang die Zulassung vom Eisenbahnbundesamt.

Es sah gut aus, als am 9. Juli 2013 die erste der neuen Bahnen eingeweiht und in Betrieb genommen wurde. Nach mehreren Umwegen war die Zulassung nach der Verordnung über den Bau und Betrieb von Straßenbahnen (BOStrab) erteilt worden und die moderne Bahn rollt nun über die Karlsruher Schienen. "Bis zu drei der neuen Zweisystemfahrzeuge sind auf der Linie S2 im Einsatz. Dieser Einsatz dient der Erprobung unter tatsächlichen Betriebsbedingungen", heißt es seitens der VBK auf Anfrage von ka-news.

"Hersteller verursacht Verzögerungen"

Damit wären dennoch nur maximal 3 von 30 Fahrzeugen beschäftigt, während die restlichen 27 noch nicht mit Fahrgästen bestückt auf den Schienen eingesetzt werden. "Die Fahrzeuge befinden sich im Zulassungsprozess und durchlaufen Tests zum Beispiel auf speziellen Teststrecken der Deutschen Bahn", so eine Sprecherin. Nachdem sich die erste Zulassung für das städtische Netz bereits wegen fehlender Nachweise und Bescheinigungen von Herstellerseite verzögerte, wird es auch hier noch eine Weile dauern, bis die komfortablen Bahnen über Land rollen.

Die VBK sehen die Gründe für die Verzögerung auf Seiten des Herstellers: "Die AVG und VBK haben bei Bombardier 30 zugelassene Fahrzeuge bestellt." Für die Zulassung müsse der Hersteller in 21 Fachbereichen Dossiers mit theoretischen und praktischen Nachweisen beim Eisenbahnbundesamt einreichen - bisher seien noch nicht alle Fachbereiche abgedeckt worden. Außerdem habe der Gutachter noch in Sachen Bremsanlage sowie Zugsicherheitstechnik nachgefordert, was erneut für eine Verzögerung sorge.

Noch mehr Bahnen für die S2

Dennoch gibt es einen Lichtblick: "Sechs der neuen Fahrzeuge sollen ab Dezember auf der Neubaustrecke Heilbronn-Nord zwischen Heilbronn Bahnhof und Neckarsulm mit einer erweiterten BoStrab-Zulassung eingesetzt werden. Außerdem werden drei weitere Fahrzeuge die Flotte der S2 ab 18. November verstärken. Dann wird der Südabzweig gesperrt und die östliche Kaiserstraße wieder freigegeben. Bis zur Freigabe für die Überlandstrecken wird es wohl noch eine Weile dauern.

Im September 2009 bestellten VBK und AVG 30 Bahnen für insgesamt 129 Millionen Euro beim kanadischen Hersteller Bombardier. Wegen des Hochwassers im sächsischen Bautzen im Jahr 2011 verzögerte sich die Auslieferung, da die Werkshallen des Unternehmens überschwemmt wurden. 2012 wurden schließlich verspätet die ersten Bahnen geliefert, doch der Technische Überwachungsverein (TÜV) lieferte eine Absage: Die Bahnen seien noch nicht betriebsbereit. Im zweiten Anlauf kamen sie jedoch durch den TÜV und so konnte am 9. Juli das erste Exemplar auf der Linie der S2 durch Karlsruhe rollen.

Mehr zu diesem Thema:

"Rollout": Neue AVG-Bahnen fahren von Stutensee nach Rheinstetten

Neue AVG-Bahnen rasseln durch TÜV: Casazza stinksauer

Hochwasser verzögert Auslieferungen der neuen VBK-Bahnen

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (40)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (1 Beiträge)

    05.11.2013 10:13 Uhr
    Rintheim
    Eigentlich waren die ersten 6 achsigen Niederflurwagen für Rintheim !!! gedacht. Die konnten aber wegen de bekannten Mittenabstand dort nicht eingesetzt werden. Und das ist bis heute nicht möglich. Der Umbau verzögert sich von Jahr zu Jahr. Sogar die neue, für Niederflurwagen schon gebaut( warum hat man bei der Sperrung nicht gleich Nägel m Köpfen gemacht?) hätten nicht an ihren jetzigen Platz gepasst, da sie zu groß sei.
    Für den Ausbau fehlt immer das Geld, wenn es dann wieder heißt, nächstes Jahr wird gebaut, ist das Geld irgendwie wieder verschwunden.
    PS: Klopft doch mal jeder etwas fester auf die tollen Stoffsitze, da erkennt man den Wert der sogenannten Holzklasse!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   orakelka
    (1910 Beiträge)

    04.11.2013 16:54 Uhr
    Man darf ruhig davon ausgehen, dass
    bevor in Deutschland eine Genehmigung da ist. Haben sie in anderen Länden schon das Folgemodell, bei Bauten schon wieder abgerissen, da sind wir noch bei der Grundsteinlegung.

    Tja, der deutsche Amtsschimmel ist vorbildlich, das wars dann aber auch!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   myopinions
    (914 Beiträge)

    04.11.2013 15:21 Uhr
    .................früher hat man die Bahnen
    bei Duewag (o.ä.) gekauft. Die haben Einheitstypen gefertigt. Die wurden bestellt, gebaut, geliefert und funktionieren teilweise auch heute noch.

    Waren die Ingenieure damals besser?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Greif
    (1495 Beiträge)

    04.11.2013 17:19 Uhr
    Nein
    Zitat von myopinions Waren die Ingenieure damals besser?
    Aber wir hatten weniger Controller und Juristen zwinkern zwinkern grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ObenLang
    (2745 Beiträge)

    04.11.2013 15:10 Uhr
    Nachbessern bei Bremsen und Zugicherheitstechnik???
    Worauf lagen den bei WC&Co die Schwerpunkte? Design? Klo? Tunnel?
    Erst kein Tüv jetzt das? Gibt einem ja das gleiche "G'mäckle" wie bei den schmalen Rettungswegen im Tunnel!
    SPEZIALISTEN in der Tullastr! Logisch, dass der Hersteller die Fehler macht und die arme, arme Verkehrs.Behinderung.Karlsruhe alles genauestens bestellt hat zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smallwood
    (1499 Beiträge)

    04.11.2013 18:00 Uhr
    die deutsche bahn hat die gleichen probleme
    noch immer stehen hunderte unzugelassene treibszüge, für den regionalverkehr bestimmt, auf abstellgleisen. siemens kämpft mit dem ICE seit monaten um die zulassung.
    es scheint ein fehler im system zu sein. bedingt durch ungenauigkeiten bei den herstellern, jedoch auch bedingt durch das eisenbahnbundesamt. die mitarbeiter haften da wohl persönlich, wenn was schief geht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Greif
    (1495 Beiträge)

    05.11.2013 09:06 Uhr
    Zitat von Smallwood die mitarbeiter haften da wohl persönlich, wenn was schief geht.
    Sagen wir mal so: es ist noch nicht rechtssicher geklärt, wie viel Sorgfalt die Mitarbeiter anwenden müssen.
    Das Motto "Die Sonne scheint zum Fenster rein, hak's ab - es wird schon richtig sein" bei Türsteuerungen hat jedenfalls schon öffentlichkeitswirksam für Wirbel gesorgt.
    Aber auch, daß das EBA per Bescheid längere Inspektionsintervalle für ICE-Achsen kassiert hat, die vorher im gleichen Haus genehmigt wurden, hat wohl intern den Druck erhöht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ObenLang
    (2745 Beiträge)

    05.11.2013 08:02 Uhr
    Interessant - Danke. evt. sollte WC sich hier im KA-News Forum informieren
    Klingt trotzdem bedenklich, wenn die Verantwortlichen der VBK entweder sich so wenig für die "Szene" interessieren oder vergessen daräber zu informieren, dass die allgemeinen Probleme auch uns treffen können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Petrolhead
    (970 Beiträge)

    04.11.2013 13:28 Uhr
    Noch mehr Bahnen für die Linie S 2 ??
    Wäre froh, wenn ich nur eine einzige sehen würde. Das letzte Mal als ich dieses Teil erblickte war im August.

    Hat sich daran etwas geändert ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schafrichter
    (404 Beiträge)

    04.11.2013 10:41 Uhr
    Interessant - erst letzte Woche...
    ...fragten die Freien Wähler in einer Anfrage: Nach der Zulassung der neuen AVG-Triebwagen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben