63  

Karlsruhe Fahrschein-Kontrolleure erkennen Tram-Exhibitionist

Ein 35 Jahre alter Karlsruher steht im dringenden Verdacht, sich seit dem Jahr 2011 mindestens acht Mal gegenüber jungen Frauen in Straßenbahnen entblößt zu haben. Nachdem ihn Fahrausweisprüfer an einer Haltestelle aufgrund von Überwachungsfotos erkannt hatten, nahmen Polizisten den Exhibitionisten fest.

Die Tatsache, dass von dem Täter Überwachungsbilder der in den Bahnen installierten Kameras vorlagen, hat den 35-Jährigen überführt. Von der Kriminalpolizei mit den Fotos des Gesuchten ausgestattete Kontrolleure erkannten den Mann am Mittwochmittag an der Haltestelle Weinweg und alarmierten sofort die Polizei.

Beamte nahmen den Verdächtigen schließlich fest und überstellten ihn den Kollegen des Fachdezernates. Dort hat der Beschuldigte inzwischen sämtliche ihm vorgeworfenen Taten eingeräumt. Der Mann, der sich nun strafrechtlich für sein Handeln verantworten muss, will sich einer entsprechenden Therapie unterziehen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen