25  

Hagsfeld/Grötzingen Exhibitionist entblößt sich an Unterführung

Schnell zur Stelle waren Beamte des Polizeireviers Durlach, nachdem am Donnerstagnachmittag eine Radfahrerin beim Pfinzentlastungskanal einen Exhibitionisten gemeldet hatte. Wenige Minuten nach dem Anruf nahm eine Streifenwagenbesatzung einen Tatverdächtigen im Alter von 34 Jahren vorläufig fest.

Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei Karlsruhe hat sich der aus dem Raum Mühlacker stammende Mann gegen 14.50 Uhr bei der Unterführung des Fuß- und Radweges zwischen Hagsfeld und Grötzingen gegenüber der Frau in eindeutiger Art und Weise gezeigt.

Das Sittendezernat der Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen insbesondere auch dahingehend, ob der Mann für weitere, gleichgelagerte Taten in Betracht kommt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen