67  

Karlsruhe Eskalation an Gleis 10: Mann bedroht Fahrgäste mit Baseballschläger

Ein namentlich unbekannter Zeuge meldete sich am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr am Info-Point der Deutschen Bahn und gab an, dass eine männliche Person mehrere Reisende auf Bahnsteig 10 im Karlsruher Hauptbahnhof mit einem Baseballschläger bedroht haben soll.

Im Anschluss soll der Mann, weitere Reisende in der Haupthalle des Hauptbahnhofes, sowie im Schnellrestaurant McDonalds bedroht haben. Die verständigten Bundespolizisten konnten den Mann auf dem Bahnhofsvorplatz, mit Baseballschläger in der Hand, feststellen.

Trotz mehrfacher Aufforderung legte er den Schläger nicht weg. Die Beamten konnten den Mann, unter Einsatz von unmittelbarem Zwang, überwältigen und vorläufig festnehmen. Der aus Deutschland stammende Mann sperrte sich massiv gegen die Maßnahmen und musste unter Einsatz von körperlicher Gewalt auf die Dienststelle verbracht werden. Bei der Durchsuchung wurde eine geringe Menge Betäubungsmittel festgestellt.

Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes eingeleitet. Der Baseballschläger und das Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Der Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721 120 16 0 oder unter der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei unter 0800-6 888 000 zu melden.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (67)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Zensuropfer
    (811 Beiträge)

    27.02.2016 05:48 Uhr
    Könnte evtl. gut möglich sein,
    dass der Mann die Sache mit dem "Welcomeklatschen" falsch verstanden hat!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (41 Beiträge)

    27.02.2016 00:35 Uhr
    doofes ding
    die anderen hatten keinen Baseballschläger dabei, um sich zu wehren

    das ist ungerecht, sowas ist feige

    so feige wie die rechten Hetzter hier auf ka-news

    die haben doch sicherlich auch nen Baseballschläger neben der Wohnungstür
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   imb2015
    (207 Beiträge)

    26.02.2016 15:17 Uhr
    Neuer 30-facher Einzelfall aus Kiel
    Mob von 30 Schutzsuchenden belästigt junge Mädchen

    @Redaktion
    Sie können die Diskussion zu sogenannten "Reizthemen" aud ka-news unterbinden - die Wirklichkeit werden Sie jedoch nicht ändern.
    Auch wenn das nicht ins Weltbild der Redaktion passen sollte. Kriminelle sollten nicht unter Artenschutz gestellt werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (798 Beiträge)

    26.02.2016 16:30 Uhr
    Junge,äh Alde
    ist wohl ein Systemfehler,zum Sushi Spitzenkochartikel kann man auch keine Kommentare verfassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   immerwieder
    (388 Beiträge)

    26.02.2016 18:31 Uhr
    Systemfehler?
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Kommentarregeln und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  • unbekannt
    (798 Beiträge)

    26.02.2016 19:03 Uhr
    Junge,äh Alde,
    diesen Kommentar habe ich vor dem Thread von Frau Bohner geschrieben,also ist Sushi auch schon zu progressiv als dass Kommentare erlaubt wären.
    Sie haben mit ihrer Feststellung vollkommen recht,es hat System einseitig zu bewerten,über die AfD und deren potetniellen Wähler darf hier eimerweise Gülle ausgeschüttet werden und Unwahrheiten verbreitet,der Redaktion ist es egal das kann ruhig stehen bleiben.
    (Und ich bin KEIN AfD-Fan,aber gleiches Recht für alle oder keinen)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   immerwieder
    (388 Beiträge)

    26.02.2016 20:15 Uhr
    Du brauchst doch nur
    Ex-Verfassungsrichter Bertrams oder Verfassungsrechtler zu zitieren oder bei allem was nicht flüchtlingsfreundlich geschrieben ist wie zB bei kriminellen Asylbewerbern...boing... schon bekommst Du die Nazikeule ab. Es wird keinerlei Kritik zugelassen und so kann auch keine faire Diskussion zustande kommen. Der Angegriffene schießt mit Recht zurück, zieht aber den Kürzeren, weil er gelöscht wird. Nicht der Angreifer mit seinen oftmals recht prolligen Pöbeleien wird gelöscht, nein, der sich gegen die Angriffe wehrt!
    Oder erinnere Dich an Köln/Silvester. Es wurde gefordert offen über Ausländerkriminalität reden zu dürfen ohne in die rechte Ecke gestellt zu werden. Lies dazu im FOCUS:
    http://www.focus.de/politik/deutschland/blauaeugig-in-der-krise-ministerpraesident-tillich-wir-haben-laengst-parallelgesellschaften-zugelassen_id_5218135.html
    Lies dazu die Kommentare. Was ist daraus geworden? Alles wieder vergessen. Weiter gilt: Nazi, Nazi, Nazi....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   imb2015
    (207 Beiträge)

    26.02.2016 16:51 Uhr
    Ihr Wort in Gottes Ohr ...
    wäre schön, wenn Sie recht hätten und sich nicht das Demokratieverständnis unseres "ideellen Anarchisten" im Abschalten der Kommentarfunktion zu "heiklen" Themen widerspiegeln sollte.

    Schaun mer mal zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (798 Beiträge)

    26.02.2016 16:57 Uhr
    Junge,äh Alde,
    falls das doch passieren sollte werde ich alle möglichen und unmöglichen Politiker nachmodellieren und alle möglichen und unmöglichen Threads mit "Satire" zupflastern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Zensuropfer
    (811 Beiträge)

    26.02.2016 16:53 Uhr
    Auch wenn es Frühling wird...
    ...ich bin bewaffnet!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben