Karlsruhe Ein Karlsruher Abenteuer für Mädchen und Jungen

Neu erschienen ist im Karlsruher Info-Verlag die kleine Karlsruher Stadtgeschichte für Kinder unter dem Titel „Piratenschatz und Pyramide“. Die Sach- und Kinderbuchautorin Andrea Liebers hat ein mitreißendes Abenteuer für Mädchen und Jungen entworfen.

Bebildert hat es die Illustratorin Nicole Keipp. Die Geschichte beginnt mit einer wilden Jagd nach einem prächtigen Schatz und führt quer durch Karlsruhe, von Durlach über Schloss Gottesaue, vom Wildpark zur Pyramide und wieder zurück. Den Hauptfiguren, Seeräuberkapitän Bembo, dem Schrecklichen, und Gespensterfrau Alba eilen dabei viele historische Persönlichkeiten zur Hilfe.

Die Piratengeschichte ist nicht nur eine Geschichte zum Lesen oder Vorlesen, an den Text schließt sich auch ein anschaulicher Infoteil von Susanne Krauthauser an. Dieser verrät noch einiges mehr über die spannendsten Schauplätze und die berühmten Karlsruher Persönlichkeiten. Jede Menge Ausflugstipps für kleine Citypiraten ergänzen die spannende Karlsruher Stadtgeschichte, die in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt entstanden ist.

Das 152 Seiten umfassende, reichlich bebilderte Buch ist im Info-Verlag zum Preis von 16,80 Euro erschienen. Die Autorinnen Andrea Liebers, Susanne Krauthauser und Nicole Keipp sind bei der Buchvorstellung durch den Chef des Stadtarchivs, Dr. Ernst Otto Bräunche, am Dienstag, 19. Mai, 11 Uhr, im Lesesaal der Stadtteilbibliothek Durlach, Karlsburg, Pfinztalstraße 9, mit von der Partie.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben