10  

Karlsruhe Die "neue" Kurbel dreht weiter

Die Kurbel musste im Juli ihre Türen schließen. Das Traditionskino in der Kaiserpassage war zu diesem Zeitpunkt insolvent. Jetzt dreht ein neuer Betreiber die Kurbel weiter - eine Kurbel-Genossenschaft übernimmt das Startkapital.

"Wir sind sehr traurig darüber, dass wir unser Kino verlieren", sagte Mitgesellschafter Christoph Stappert im Juli gegenüber ka-news. Die Kurbel bangte zu diesem Zeitpunkt schon länger um die Existenz. Dem Aus, das für die Betreiber dann doch sehr plötzlich kam, gingen monatelange Streitigkeiten mit dem Vermieter voraus. Am 29. Juli mussten die damaligen Betreiber schließlich das Kino aufgeben.

Nun startet die Kurbel mit neuem Betreiber durch. Sie wird unter neuer Leitung im Obergeschoss der Kinemathek als Genossenschaft weiterbestehen. Die Kurbel-Genossenschaft besteht aus 23 Privatpersonen und stellt das Startkapital bereit. Später soll sich das Kino - wie jedes andere betriebswirtschaftliche Unternehmen auch - selbst tragen, hofft der neue Theaterleiter Hans-Otto Borchers. 

"So spielt das Leben"

Eröffnet wird das Kino in einem der neuen Säle der Kinemathek. Er soll dem Originalzustand der Kurbel noch am nächsten sein, auch wenn starke Veränderungen vorgenommen wurden, heißt es auf der Webseite der Kinemathek.

Neben der Ausstattung soll sich auch das Programm im Vergleich zu früheren Zeiten ändern. "Wir spielen Mainstream-Filme und nicht mehr diese alte Schinken", sagt Borchers gegenüber ka-news. Am Donnerstag, 21. Oktober, um 14.30 Uhr startet die "neue" Kurbel mit dem Hollywood-Streifen "So spielt das Leben" - irgendwie ein passender Titel.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (10)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   honktonk
    (3196 Beiträge)

    21.10.2010 17:22 Uhr
    Herr Borchers …
    … scheint ja total den Dreh rauszuhaben.
    Meine Güte, was für ein Statement …

    Erinnert mich an "die besten Hits aus den 70ern, 80ern und heute" aller Radiosender.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Smallwood
    (1499 Beiträge)

    21.10.2010 17:21 Uhr
    hmm
    wenn die preise stimmen, warum nicht?

    kauf dir doch mal im filmapalast was zu trinken und popcorn.
    absolute wucherpreise aber die leute bezahlens.

    wer mehr auf ausgefallenere, -und meist bessere filme steht, der
    geht sowieso in die schauburg (die dafür auch schon oft ausgezeichnet wurde), zu bezhalbaren preisen für kino,
    essen und trinken !

    filmpalast ist mainstream und teuer.
    schauburg eher alternativ und billig inkl. open air kino.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ralf
    (3598 Beiträge)

    21.10.2010 17:42 Uhr
    Ich bezahl es normalerweise nicht
    Für was habe ich meinen Rucksack dabei? Und die Hauptmahlzeit muss ich auch nicht unbedingt unmittelbar vor-, während- oder nach dem Film zu mir nehmen. Wobei die Fritte eigentlich die leckersten Fritten der Stadt bietet - leider eben nicht wirklich an den schülerischen Geldbeutel angepasst, sonst könnte man dort nicht nur bei Kinogängen, sondern auch mal in der Mittagspause etwas essen.

    Klar, ausgefallenere Filme laufen in der Schauburg. Aber wenn ich mal einen Blockbuster sehen will, dann ist für mich der Filmpalast die erste Wahl.

    Für alternative Filme gibt es Kinemathek und Schauburg, Mainstream läuft im Filmpalast. Das sind die drei Kinos, die ich in der Stadt Karlsruhe wenn ein für mich interessanter Film läuft besuche. Die Kurbel brauche ich eher nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    21.10.2010 22:57 Uhr
    Aber andere
    vielleicht schon. zwinkern

    Ich brauch gar kein Kino, aber deshalb müssen ja nicht gleich alle zusperren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ralf
    (3598 Beiträge)

    21.10.2010 14:23 Uhr
    Naja
    In der Kinemathek werde ich sicherlich Filme schauen. Die Kurbel brauche ich dagegen eher nicht, Blockbuster sehe ich lieber im Filmpalast.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (8066 Beiträge)

    21.10.2010 17:51 Uhr
    Für
    mich war die Kurbel damals ein Stück Heimat, na ja, ist halt schon ein Weilchen her zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   raffix
    (105 Beiträge)

    21.10.2010 14:12 Uhr
    Ganz einfach...
    ...alle Leute, die Massenaufläufe wie im Palast auf den Tod nicht ausstehen können.
    Dennoch war mir das Nicht-Mainstreamkino lieber.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (8 Beiträge)

    21.10.2010 13:49 Uhr
    "Wir spielen Mainstream-Filme und nicht mehr diese...
    toll, und wer will Hollywoodblockbuster in einem Mini Kino sehen, wo es den Filmpalast gibt?

    Dann lieber Filmklassiker und Themenabende die Herr Borchers so abfällig als "alte Schinken" bezeichnet...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   yokohama
    (3318 Beiträge)

    21.10.2010 13:30 Uhr
    Zwei unabhängige Kinos in einem Gebäude
    Im Juli hieß es bei ka-news noch: "Die Kurbel wird geschlossen - für immer" Glücklicherweise war die Überschrift nicht zutreffend. Befinden sich jetzt insgesamt zwei Kinosäle im Gebäude - je einer für Kinemathek und Kurbel? Ins kommunale Kino gehe ich sowieso, die neue Kurbel werde ich mir aber jetzt auch mal anschauen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (5582 Beiträge)

    21.10.2010 11:26 Uhr
    find
    ich gut grinsen mal schauen wie lange!?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben