3  

Karlsruhe Die Narren sind los: Diese Fastnachtsumzüge sollten Sie nicht verpassen!

Jetzt endlich ist's soweit, auf in die fünfte Jahreszeit! Lange hat es nun gedauert, der Narr in uns schon ewig lauert. Nun darf er raus, darf springen, lachen und nicht ernstgemeinte Scherze machen. Auch Fastnachtumzüge streifen durch die Straßen, höchste Zeit da mitzuspaßen! Wann und wo die Narren sind, dass verraten wir geschwind.

KARLSRUHE| Am Faschingsdienstag (9. Februar) wird die Fächerstadt in eine bunte Faschingsparty verwandelt. Denn hier zieht der "84. Karlsruher Fastnachtsumzug" durch die Straßen von Karlsruhe. Um 14.11 Uhr beginnt das Spektakel, das dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Dr. Frank Mentrup stattfindet.

DURLACH| In Durlach sorgen die Narren am Sonntag vor Rosenmontag (7. Februar) für Unruhe auf den Straßen. Der "Durlacher Fastnachtsumzug" findet traditionell um 14.11 Uhr mit rund 70 Umzugsgruppen statt und zieht durch die Auemer und Durlacher Straßen und Gassen. Beginn ist in der Auer Straße und der finale Höhepunkt bei der Weiherhofhalle.

DAXLANDEN| Jedes Jahr auf Neue! Der 42. Daxlander Fastnachtsumzug streift am Faschingssamtag (6. Februar) durch die Daxlander Straßen. Beginn ist um 14.33 Uhr.

ETTLINGEN| Die Narrenfreunde treffen sich am Rosenmontag zum "Großen Ettlinger Rosenmontags-Umzug" durch die historische Ettlinger Altstadt. Ab 14.01 Uhr beginnen hier die Umzugswägen zu rollen.

EGGENSTEIN| Ebenfalls am Faschingsdienstag schlängelt sich der "Gaudi-Wurm" wieder durch "Eggstoi". Von 14 bis 19 Uhr werden hier Süßigkeiten von den Umzugswägen an das feiernde Volk verteilt. Passend zum Ortsjubiläum wird dieses Jahr der schönste Wagen mit dem Motto "1250 Jahre Eggenstein" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet!

ODENHEIM| Odenheim zählt zu "DEN" Faschingsorten der Region! Selbstverständlich gibt es hier auch einen Fastnachtsumzug zu sehen. Am Montag steigt der traditionelle "Rosenmontagsumzug" in Odenheim. Beginn des närrischen Treibens ist um 14.11 Uhr.

BÜCHENAU| Als kleiner "Geheimtipp" gilt der Fastnachtsumzug in dem Bruchsaler Ort Büchnau. Denn wenn hier am Faschingsdienstag die Narren durch die Straßen gezogen sind, treffen sich alle Fastnachter im "Hummelstall" - hier steigt eine der besten Faschingsparty der Region -  bis um 12 Uhr der Aschermittwoch das wilde Treiben beendet.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (3)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Lagerfield
    (294 Beiträge)

    02.02.2016 06:37 Uhr
    Ich empfehle
    alle Umzüge zu verpassen. Mach ich immer so. Und das Radio auslassen und den Fernseher am besten auch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Papst_Prius_I
    (288 Beiträge)

    01.02.2016 17:53 Uhr
    Der grösste Narrenumzug fand eh
    von Bonn nach Berlin statt. Der soll sogar noch andauern, zwar mit neuen Narren, aber deutlich umfangreicher.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-lex
    (1520 Beiträge)

    01.02.2016 16:26 Uhr
    Wann und wo die Narren sind
    das wissen wir schon lang, mein Kind.

    Man find sie beinah überall,
    Im Rathaus mal auf jeden Fall.

    So etliche gibts auch zu sehn
    In August-Schwall-Street Nummer 10.

    Die allermeisten find man aber
    Mit ihrem dämlichen Gelaber

    In Foren für die Kommentare
    Manchmal ist das nicht das Wahre.

    Wir sind halt alles Narren hier,
    Das sieht man ja z B an mir.

    He
    lau
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben