Browserpush
55  

Karlsruhe Demonstranten stürmen Rathaus

Die Demonstration gegen die Preiserhöhung des KVV-Semestertickets nahm am heutigen Dienstag revolutionsartige Formen an. Mehrere hundert Teilnehmer versuchten gegen 15.30 Uhr das Karlsruher Rathaus zu stürmen. Gleichzeitig begann die Gemeinderatssitzung und einige Demonstranten konnten sich sogar kurzzeitig auf die Zuschauertribüne des Bürgersaals durchschlagen, wie ka-news vor Ort erfahren konnte.

Das Rathaus wurde daraufhin für etwa eine halbe Stunde nach außen hin abgeriegelt und die Eindringlinge des Hauses verwiesen. Ein Demonstrant erhielt Hausverbot, da er die Sitzung offenbar durch lautes Trommeln massiv störte. Einige Demonstranten versuchten im Anschluss durch Sitzstreiks auf den Schienen den Straßenbahnverkehr zum Erliegen zu bringen. Die Blockaden wurden allerdings teilweise von der Polizei, aber auch von den Studierenden selbst recht zügig wieder aufgelöst. Der "Rathaussturm" und die Besetzung der Gleise sei laut dem Unabhängigem Studierendenausschuss (UStA) auch nicht geplant gewesen.



Nachdem der UStA bereits am 4. November von der Preiserhöhung erfahren hatte, standen die Zeichen schnell auf Protest. Um 14.30 Uhr startete die Demo am Dienstagnachmittag dann von der Uni-Mensa aus in Richtung Marktplatz. Hauptkritikpunkt war die Preissteigerung von 110 Prozent in den letzten zehn Jahren. Das "Studiticket" soll ab September 2009 112,50 Euro kosten.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (55)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (57 Beiträge)

    20.11.2008 09:55 Uhr
    nochmal...
    und ich kenne zum Beispiel auch einige Studenten, die von Augsburg nach München pendeln; die bekommen nicht einmal einen Schülerpreis, sondern müssen den ganz normalen Betrag zahlen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (57 Beiträge)

    20.11.2008 09:11 Uhr
    @rubibubi
    nja, wie du shcon sagst, du zahlst den in Stuttgart, also eght er an den VVS und bei uns an den KVV und so wirklich kooperieren tun de ja nicht.

    Ich hatte bisher noch nie von jemandem gehört der in der so weit von seinem Studienort wegwohnt - ich fordere doch auch kein Studiticket, das von Augsburg bis hierher gilt oder auch nur im AVV und genauso wenig für mich kostet wie für die Augsburger!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (57 Beiträge)

    20.11.2008 09:11 Uhr
    @rubibubi
    nja, wie du shcon sagst, du zahlst den in Stuttgart, also eght er an den VVS und bei uns an den KVV und so wirklich kooperieren tun de ja nicht.

    Ich hatte bisher noch nie von jemandem gehört der in der so weit von seinem Studienort wegwohnt - ich fordere doch auch kein Studiticket, das von Augsburg bis hierher gilt oder auch nur im AVV und genauso wenig für mich kostet wie für die Augsburger!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11 Beiträge)

    20.11.2008 01:00 Uhr
    solidarbeitrag
    ich weiß sehr wohl um diesen solidarbeitrag, aber den zahle ich ja auch in stuttgart für den VVS. Sowas wird halt leider nicht berücksichtig. Schon klar... Ist ja kein Sozialamt. :-P
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11 Beiträge)

    20.11.2008 00:47 Uhr
    Studienort
    * Universität Karlsruhe
    * Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
    * Pädagogische Hochschule Karlsruhe
    * Musikhochschule Karlsruhe
    * Akademie der bildenden Künste
    * Hochschule für Gestaltung
    * Berufsakademie Karlsruhe
    * Universität Landau (Uni Koblenz)
    * Universität Germersheim (Uni Mainz)
    * Merkur Internationale Fachhochschule Karlsruhe
    * Baden-Badener Sprachschule
    * EC Europa-Campus "Amak" Baden-Baden
    * Fachhochschule Pforzheim

    NICHT in den genannten, sondern in Stuttgart. Tja und wenn man hier wohnt und dort studiert ist man trotzdem gezwungen 355€ als "Schüler" im Jahr zu bezahlen. Kann doch einfach nicht sein! Ich denke ich muss der KVV mal einen Brief schreiben, auch wenn es wohl nichts bringen wird.

    Wenn ich ins Museum gehe, werde ich ja als Student auch nicht gefragt: "Studieren sie auch in Karlsruhe? Weil wenn Sie in Stuttgart studieren, muss ich Ihnen leider sagen, dass Sie unser Ticket nicht zum Studentenpreis bekommen!"
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (57 Beiträge)

    19.11.2008 23:54 Uhr
    @rubibubi
    wo "studierst" du denn bitte, das du nicht als Student anerkannt wirst????
    Also ich bin auch nciht an der Uni, sondern an der PH, soweit ich weiß, hat jeder, der einen Studentenausweis hat und den Beitrag ans StuWE zahlt, Recht auf das Ticket<!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11 Beiträge)

    19.11.2008 19:59 Uhr
    ScoolCard Studi-Ticket
    Kann mir nochmal jemand erklären warum Schüler mehr bezahlen auf den Monat gerechnet? Zu denen gehöre ich als Student ja leider, da ich ja nicht die Ehre habe auf der "Eliteuni" zu studieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11 Beiträge)

    19.11.2008 19:20 Uhr
    ScoolCard Studi-Ticket
    Kann mir nochmal jemand erklären warum Schüler mehr bezahlen auf den Monat gerechnet? Zu denen gehöre ich als Student ja leider, da ich ja nicht die Ehre habe auf der "Eliteuni" zu studieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (11 Beiträge)

    19.11.2008 19:04 Uhr
    Nochmal zur Landeshauptstadt
    Liebe Leute,

    ich kann verstehen wenn es hier um die Preispolitk als solches geht, aber jetzt noch mit NRW und der Kuckuck zu kommen kann ja wohl nicht sein. In Stuttgart ist auch in der Gebühr ein Betrag für die Fahrt für den VVS vorgesehen und nachts fährt man mit dem Studentenausweis auch ohne Studi-Fahrticket. Fakt ist aber doch, dass man dort für ein Streckennetz, welches nur bis Vaihingen/Enz reicht (nicht so toll wie unser Karlsruher-Netz) eben 163€ für ein Semester hinblättert. Sogesehen finde ich die Demo auch einfach übetrieben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (2 Beiträge)

    19.11.2008 10:32 Uhr
    Geben und Nehmen...?? 2
    Desweiteren: Es gibt in Karlsruhe alles in allem 11 Hochschulen, mit insgesamt 30.000 Studierenden, die Alle den Sockelbetrag zwei mal im Jahr bezahlen müssen. Das Studiticket kostet im Moment, mit Sockelbetrag:
    2x 14,80€ +
    2x 107,50€
    ---------------
    244,60 € im Jahr. Oft wird vergessen, das die Beträge Semesterweise sind...
    Zudem kommen noch: 1000€ Studiengebühren, 80€ Verwaltungskosten und 90,4 € StuWe Beitrag.
    Unterm Strich macht das also 1415 € FIXkosten im Jahr. Dann habe ich noch nicht gewohnt, noch nicht gegessen, noch nicht Studiert und noch keine Freizeit gehabt. (Auch "Elite"-Studenten leben nicht nur von Mediation im Wald).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen