23  

Köln/Karlsruhe DSDS: Karlsruher hat es in die Top 15 geschafft

Wieder endete für den Karlsruher Pietro Lombardi der Recall auf den Malediven mit Tränen - dieses Mal flossen sie jedoch vor Freude. Denn Pietro hat es geschafft: Er ist unter den Top-15-Kandidaten bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), die um den Einzug in die anstehenden Mottoshows kämpfen.

"Ein unbeschreibliches Gefühl", sagt Pietro im Interview mit ka-news. Gestern Abend strahlte RTL die letzte Aufzeichnung vor der großen Live-Show am Samstag aus. Der sonst so lockere Pietro war bei seinen TV-Auftritten von sich selbst sehr überrascht: "Erst als ich mich jetzt im Fernsehen gesehen habe, wurde mir bewusst, wie sensibel ich eigentlich bin", gesteht er ein.

"Dein großer Vorteil ist, dass du den Nummern deinen eigenen Stempel aufdrückst", untermauerte Dieter Bohlen die Entscheidung der Juroren. Dies zeuge von seinem Mut. Auch die Jury wolle ihm deshalb beweisen, dass sie mutig sei - indem sie ihn mit in die entscheidende Live-Show nimmt. "Langsam beginne ich erst, es zu realisieren", so Pietro noch immer sichtlich überwältigt. Er habe es nie für möglich gehalten, wirklich so weit zu kommen. "Ich dachte zuerst, die verarschen mich", drückt er es auf seine unbekümmerte Weise aus.

Sein "Herzenssong" brachte ihn weiter

Mit der gefühlvollen Ballade "Can You Feel The Love Tonight" von Elton John aus dem Disney-Film "König der Löwen" überraschte er Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo - schon allein deshalb, weil dieses Mal der Songtext fehlerfrei saß. Auch Pietro war mit seiner Leistung zufrieden: "Das war mein Herzenssong. Mit ihm konnte ich meine Gefühle am besten ausdrücken."

Umso glücklicher ist der Karlsruher über sein Weiterkommen, da es bei seinem Auftritt zuvor noch nicht sicher schien, dass er es so weit schaffen würde: Mit seiner recht freien Interpretation des Schlagers "Que Sera" stieß er nicht überwiegend auf Begeisterung. "Wo war dein italienisches Blut?", wollte Juror Patrick Nuo erstaunt wissen. Oder um es "dieterbohlisch" auszudrücken: "Du bist total verstrahlt". Doch Pietro steht dieser Aussage gelassen gegenüber. "Die Leute sollen mich so mögen, wie ich bin", wünscht sich der 18-Jährige.

Pietro verspricht eine spritzige Performance

Den Liedern Gefühl zu verleihen - das sei seine größte Stärke, bescheinigte ihm die Jury immer wieder. Mit dieser Fähigkeit will er auch am Samstag punkten. Für seinen großen Auftritt hat sich Pietro den Song "Billionaire" von Travie McCoy featuring Bruno Mars ausgesucht. Außerdem hat sich der passionierte Mützenträger vorgenommen, neben seiner warmen Stimme auch mit einer spritzigen Performance zu punkten. "Ich will richtig rocken", kündigt er an - von dem unsicheren Pietro aus dem Casting keine Spur. Denn: "Der Text sitzt", zwinkert er verschmitzt.

Ab jetzt wählen die Zuschauer per Telefon oder SMS ihre Favoriten, die in die 1. Mottoshow am 26. Februar einziehen werden. Wenn er diese Probe besteht, führt sein Weg in die Superstar-Villa, wo sich die letzten zehn Anwärter auf die kommenden Shows vorbereiten. Pietros größter Wunsch ist es, sich dort mit seinem Kumpel Ardian Bujupi ein Zimmer teilen zu können. Die Prüfungen und Gruppenauftritte hätten den Karlsruher und den Heidelberger zusammengeschweißt. "Wir sind wie Brüder", sagt Pietro.

Archiv:

DSDS: Karlsruher träumt vom Superstar-Titel

DSDS Recall: Pietro singt "Can You Feel The Love Tonight"

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (23)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (1 Beiträge)

    19.02.2011 15:16 Uhr
    Ihr seid...
    peinlicher als Pietro, mit euren Kommentaren. Ihr kennt ihn nicht guckt kein DSDS, meint aber behaupten zu können, dass es ein Voll.. ist.
    Hab früher mit ihm gekickt und kann nur sagen, dass er ein sehr herzvoller Mensch ist. Intelligenz spielt da keine Rolle...
    Ihr seid respektlos.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (8 Beiträge)

    20.02.2011 09:46 Uhr
    respektlos...wie recht hast du...
    die meisten, die hier auf ka -news sind, sind doch nur da weil sie nichts anderes zu tun haben und weil sie gegen alles und jeden dagegengehen müssen....In meinen Augen sind das die Vollpfosten, denn sie kennen kein Gefühl, Wärme, Herzlichkeit. Für solche Leute schäme ich mich...nicht für einem Menschen wie Pietro oder meiner Tochter!!!
    HETFIELD, wenn du so viel Alkohol trinkst und dann noch damit prahlst,wie gut du singen kannst, dann gehörst du auch zu den Vollpfosten, die zeigen müssen was sie für ein TALENThaben
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    20.02.2011 04:00 Uhr
    Stimmt,
    Intelligenz spielt da keine Rolle. Aber es gibt Leute, die gut Gitarre oder Klavier oder Trompete spielen können. Manche können sogar singen.
    Que sera, sera könnt ich mit 14 Hefe im Kopf noch besser singen als dieser Knallkörper. Is ja egal, ich brauchs ja nicht. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (8 Beiträge)

    18.02.2011 14:20 Uhr
    sich immer nur lustig machen...
    das regt mich auf....Vollpfosten...dödel oder wie ihr das immer nennen wollt. Dieser junge Mann 18 Jahre( vll nicht der schlauste, aber er hat soviel Courage.) Klar gibt es andere Möglichkeiten sich zu beweisen, aber die zu finden, sind schwer. Ich habe eine 10 j Tochter, in der Entwicklung zurückgeblieben...ist sie deshalb auch ein *Vollpfosten*???
    Hat sie oder dieser Pietro nichtdas Recht zu zeigen, egal ob bei dsds oder anderswo,das auch sie was kann? Er ist vll. nicht der Hellste, aber er nutzt eine Chance...er könnte genauso in den Tag hineinleben und sich vom Staat unterstützen lassen. Vielleicht hat er durch diese Sendung die Chance ein paar Euro zu verdienen!!!!

    Alles was nicht der Norm entspricht, wird nieder gemacht.Armes Deutschland!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3504 Beiträge)

    18.02.2011 14:44 Uhr
    Die paar Euro
    verdient er sich doch schon als Swarovskistein-Leger !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1429 Beiträge)

    18.02.2011 09:43 Uhr
    Vollhonk
    Schon bei der ersten Frage, ja sagmal du kommst nicht von hier oder ? Nein, aus Karlsruhe. Ja - nein, ich meine kommst du aus Deutschland, weil du sagst du kannst nicht so gut deutsch. Ja, ich komm aus Italien. Ah ok, und seit wann bist du hier ? Seit 18jahren.

    Mir ist fast der Kaffee aus dem Gsicht geflogen. Alles was danach kommt an erspar ich mir. Ich schäme mich das dieses Subjekt aus Karlsruhe kommt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (5582 Beiträge)

    18.02.2011 10:08 Uhr
    :-)
    en netter is er ja anscheinend. nett doof! gibt es sowas?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsrator
    (2734 Beiträge)

    18.02.2011 09:57 Uhr
    Hihi, ...
    Es ist zuweilen bemerkenswert, wie hoch die Diskrepanz zwischen dem eigenen Niveau und den Anforderungen sein kann, die an das Niveau anderer gestellt werden.

    G. Lasshouse
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (8066 Beiträge)

    18.02.2011 09:49 Uhr
    Wie
    kann Kaffee ausdem "Gsicht" fliegen? Ok, wenn ich mir dein Onlinegesicht so ansehe, kann ich verstehen das der Kaffee da schnell wieder weg will zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (39 Beiträge)

    18.02.2011 08:22 Uhr
    Ich
    denke mal, alle die jetzt schreiben, wie peinlich und lächerlich das ganze ist, aus denen spricht (im Unterbewusstsein) einfach nur der Neid. Weder bin ich ein Fan von DSDS, noch kenne ich diesen Pietro, dennoch verstehe ich nicht, warum manche versuchen, das mies zu machen.
    So lange es ihm Spaß macht, es in seinen Augen ein Erfolg ist und er dazu noch ein paar Kröten verdient, kann man einem Menschen so etwas doch gönnen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben