Browserpush
 

Karlsruhe Bürger melden Ausfall

Der große Stromausfall Anfang Februar dürfte noch in Erinnerung sein. Verschont geblieben waren seinerzeit die östlich der Autobahn 5 liegenden Dörfer und Orte wie Durlach. Jetzt hat es Wolfartsweier erwischt, wie ka-news-Leser meldeten. "Seit etwa 10 Minuten hat Wolfartsweier keinen Strom mehr, wurde mir gerade berichtet, und die Sirenen heulen", meinte eine Leserin gegen 14 Uhr. "In Grünwettersbach war auch Ausfall", hieß es kurze Zeit später. Doch knapp 15 Minuten später gab es Entwarnung.

Ein Kurzschluss in einer 20-kV-Trafostation in Wolfartsweier habe am Dienstagnachmittag zu einem kurzen Stromausfall geführt, von dem die Bergwaldsiedlung und Teile von Hohenwettersbach betroffen gewesen seien, teilten später die Stadtwerke mit. Um 13.46 Uhr fielen danach einige Netzstationen aus, die die Mitarbeiter der Stadtwerke Zug um Zug wieder zuschalten konnten, so dass gegen 14.25 Uhr wieder alle Kunden mit Strom versorgt waren.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen