Karlsruhe Baden in Europa

Das angestrebte "Drei-Säulen-Modell" der Landesregierung (ka-news berichtete) zum Erhalt eines Großteils der Handschriftensammlung stößt in der Landesvereinigung Baden in Europa auf heftige Kritik. Die Erträge der Landesstiftung könnten die zum Erhalt von Schloss Salem notwendigen Kosten problemlos tragen, erklärt der Vorsitzende Professor Dr. Robert Mürb in einer Pressemitteilung. Am morgigen Samstag werde die Landesvereinigung daher auf den Wochenmärkten in Durlach und Rüppur sowie vor der Kleinen Kirche in der Kaiserstraße weiterhin Unterschriften sammeln, Sonntagnachmittag dann auf dem Stephansplatz.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.