Browserpush
 

Karlsruhe-Hohenwettersbach Aufmerksame Anwohnerin

Dank einer Anwohnerin aus dem Rotenbüschle konnte die Polizei in der Nacht zum heutigen Montag in Hohenwetttersbach zwei mutmaßliche Pkw-Aufbrecher dingfest machen. Die Zeugin hatte kurz vor 3 Uhr beobachtet, wie sich zwei dunkle Gestalten am Pkw ihres Mannes zu schaffen machten. Zwar roch das Duo noch rechtzeitig Lunte und ergriff unverrichteter Dinge die Flucht. Im Zuge der von der Polizei ausgelösten Fahndung konnten zwei 25 und 42 Jahre alte Litauer dann aber in einem Am Rosenhof geparkten Pkw festgestellt werden.

Nicht nur, dass der jüngere der beiden bereits wegen Diebstählen aus Pkw in Erscheinung getreten war: Im Kofferraum stießen die Beamten überdies auf umfangreiches Einbruchswerkzeug; Stehlgut konnte allerdings nichtsichergestellt werden.

Die Beamten des Polizeipostens Grünwettersbach überprüfen derzeit noch, ob den Festgenommenen alle sieben am vergangenen Wochenende im Bereich der Bergdörfer verübten Kfz-Aufbrüche anzulasten sind. Auch ist nach dem derzeitigen Ermittlungsstand nicht auszuschließen, dass das Duo noch weitere Mittäter hat.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen