23  

Karlsruhe Auf Waldspielplatz in Rheinstetten: Unbekannter präpariert Schaukel mit Messer

Auf dem Waldspielplatz "Basheide" wurde an einer Schaukel ein Messer gefunden. Ein Unbekannter hat das Messer in den Sitzkorb gesteckt. Das teilt die Polizei in einer Meldung an die Presse mit.

Auf dem Waldspielplatz "Basheide" zwischen Rheinstetten-Mörsch und Ettlingen haben Mitarbeiter des städtischen Bauhofes am Donnerstag ein Messer in einer Schaukel gefunden.

"Bisher sind in diesem Zusammenhang keine Ereignisse bekanntgeworden, bei dem ein spielendes Kind verletzt worden wäre", schreibt die Polizei. "Das Messer war jedoch so mit der Klinge durch den Korb nach oben zeigend angebracht, dass sich Kinder bei der Benutzung der Schaukel hätten schwer verletzen können."

Messer Spielplatz
Dieses Messer wurde an einer Schaukel gefunden. | Bild: Polizei Karlsruhe

Mit Hilfe der Veröffentlichung des sichergestellten Messers erhoffen sich die Beamten Hinweise aus der Bevölkerung. Entsprechende Meldungen nimmt das Polizeirevier Ettlingen unter 07243/32000 entgegen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (23)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   GelbeSocke
    (40 Beiträge)

    17.11.2018 08:02 Uhr
    "Wir-sind-das-Volk"-Anhänger auf den Straßen.
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   runner
    (413 Beiträge)

    17.11.2018 08:45 Uhr
    Unterschied
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   GelbeSocke
    (40 Beiträge)

    17.11.2018 09:28 Uhr
    Unterschied
    +++ Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Kojak
    (111 Beiträge)

    16.11.2018 22:30 Uhr
    Ich kann zwar nicht
    mit Sicherheit sagen, wie die Juristen das einstufen. Aber für mich ist das quasi ein Mordversuch. Hätte sich ein Kind auf diese Schaukel gesetzt... nicht auszudenken!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   qwertz
    (308 Beiträge)

    16.11.2018 20:06 Uhr
    Dieser Mensch
    Ist ein böser ind hinterhältiger Mensch . Ich frage mich inmer was solche Leute antreibt so etwas zu tun.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   runner
    (413 Beiträge)

    16.11.2018 17:55 Uhr
    Hate Speech
    Unsere Gesellschaft wird leider immer aggressiver, Hass und Pöbelei bestimmen in den meisten Foren den Ton. Dazu kommen die populistischen Rattenfänger und Menschenhasser in den Parteien und Parlamenten sowie deren "Wir-sind-das-Volk"-Anhänger auf den Straßen.
    In diesem Klima, in dem es opportun scheint, das Heft des Handelns gegen Andersdenkende selbst in die Hand zu nehmen, leben dann solche gestörte Persönlichkeiten ihre Fantasien aus ... selbst vor den Schwächsten, unseren Kindern, wird nicht Halt gemacht.

    Diese Symptome sind mitnichten nur in unserer Gesellschaft auszumachen, auch und gerade in den USA lässt sich dieses Phänomen derzeit hervorragend beobachten.

    Dagegen hilft wohl nur, dass die Anständigen sich nicht vor den Karren von Populisten spannen lassen und vor allem, dass Hate Speech nicht auf dieselbe Weise beantwortet wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hartz4Bomber
    (363 Beiträge)

    17.11.2018 15:30 Uhr
    Genau, die AfD
    ist schuld. Alternativ gehen auch Putin, Orban, Trump oder Erdogan. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sodbrenner59
    (143 Beiträge)

    16.11.2018 23:07 Uhr
    Alderle....
    ...Du hast vollkommen Recht! Danke
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kojak
    (111 Beiträge)

    16.11.2018 22:34 Uhr
    Ich finde es komplett daneben
    diesen Vorfall in irgendeinen Zusammenhang mit populistischen Politikern zu bringen. Messer auf einer Schaukel - so was ist einfach nur pervers und es ist mir dabei wirklich so was von egal, welche Partei dieser Gestörte wählt. Wegsperren, wenn er erwischt wird, fertig.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karsten2010
    (147 Beiträge)

    17.11.2018 19:57 Uhr
    Wegsperren ...
    ... kostet Geld. Besser: Alle verwertbaren Organe zwangsspenden, den Rest in den Biomüll geben !!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben