Browserpush
 

Karlsruhe Aktuelle ka-news-Umfrage

Wäre Ihnen das Buch eine Spende wert? (Foto: ka-news)
Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) ruderte zurück. Die Aufschreie aus Wissenschaft und Gesellschaft haben ihre Wirkung gezeigt. Die Handschriftensammlung der Badischen Landesbibliothek soll also nicht verkauft werden (ka-news berichtete). Dafür erläuterte Oettinger am Dienstag das Konzept eines Finanzierungsmodells, mit dessen Hilfe 30 Millionen Euro für das Haus Baden zusammenkommen sollen. Ein Teil des Modells baut auf die Spendenbereitschaft der Öffentlichkeit.

So soll zum Beispiel eine Gala in der dm-Arena einen nicht unerheblichen Betrag beisteuern. Wie viel sich Oettinger davon erhofft, ist indes nicht bekannt. Der Tenor aus Stuttgart lautet jedoch: Wer auch zukünftig in den Handschriften schmökern will, soll dafür auch zahlen. Wir fragen heute unsere Leser, ob sie denn für die Erhaltung der Handschriftensammlung spenden würden. Ist Ihnen das kulturelle Erbe etwas wert oder können sie auch ohne die Schriften gut schlafen?

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen