Karlsruhe Werden Karlsruher Rettungskräfte und Müllabfuhr bald seltener ausrücken? So wirken sich die hohen Spritpreise auf die kritische Infrastruktur aus
Benzin und Diesel tanken - das kostet aktuell jeden Auto-, Lkw- und Motorradfahrer gefühlt ein kleines Vermögen. Wohl dem, der auf andere Verkehrsmittel ausweichen kann. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte können das jedoch nicht. Könnten die hohen Spritpreise also bald Einschränkungen für die Einsatzkräfte in Karlsruhe - und damit auch die Bürger der Stadt - bedeuten?
Wie wirken sich die steigenden Spritpreise auf die Einsatzkräfte aus?
Karlsruhe Baden-Württemberg will an Mund-Nasen-Schutz im Nahverkehr festhalten
In der baden-württembergischen Landesregierung stößt ein Vorschlag von Bundesjustizminister Volker Wissing (FDP) zur Aufhebung der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen auf Ablehnung. "Aus meiner Sicht kommt der Vorstoß von Volker Wissing zu früh", sagte Landesgesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) den "Badischen Neuesten Nachrichten" (Samstag). Lucha betonte, die Maske sei nach wie vor generell eine sehr einfache Möglichkeit, sich effektiv vor Infektionen mit dem Coronavirus zu schützen. Die Zahl der täglichen Neuinfektionen sei nach wie vor hoch.
Ein Passant trägt eine FFP2-Maske in der Hand.
Karlsruhe Unfall in der Amalienstraße: Motorradfahrer leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen
Leichte Verletzungen zog sich am Mittwochabend ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Amalienstraße in Karlsruhe zu. Die Polizei bittet um Mithilfe beim Nachvollzug des Unfallhergangs.
(Symbolbild)
Karlsruhe 3 Benzin und Dieselpreise in Karlsruhe sinken: Hier könnt ihr am heutigen Freitag am günstigsten tanken
Die Preise für Benzin und Diesel sind in der Region größtenteils gesunken. Das gab der ADAC in einer Pressemitteilung bekannt. Im Vergleich zur Vorwoche habe vor allem der Dieselpreise nachgelassen, aber auch das Benzin wurde im Schnitt in Karlsruhe und Baden-Baden um einige Cent günstiger. Wir verraten euch, wo ihr am heutigen Freitag, den 13. Mai (Stand: 8.45 Uhr), am günstigsten in Karlsruhe tanken könnt.
(Symbolbild)
Stuttgart Trotz Ukraine-Krieg: EnBW geht mit Gewinnplus aus dem ersten Quartal
Trotz Belastungen wegen des Krieges in der Ukraine hat der Karlsruher Energieversorger EnBW den Gewinn im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres deutlich gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wuchs der auf die Aktionäre entfallende Überschuss um mehr als 88 Prozent auf 606,3 Millionen Euro. Der operative Gewinn lag bei 1,19 Milliarden Euro - ein Plus von fast 46 Prozent, wie das Unternehmen am Freitag weiter mitteilte. Das sei unter anderem einem guten Erzeugungsgeschäft zu danken. Der Umsatz verdoppelte sich von 6,8 auf 13,7 Milliarden Euro.
Ein Logo des Energiekonzern Energie Baden-Württemberg (EnBW).
Karlsruhe 5 Karlsruhe startet in die Freibad-Saison 2022: Das gilt für Rheinstrandbad, Turmbergbad und Co.
Sommer, Sonne, Freibad. Das gehört einfach zusammen. Darum wird im Mai die Freibad-Saison in Karlsruhe eingeleitet. Wir haben das Wichtigste für euch im Überblick.
Copyright Paul Needham / www.paulneedham.de
Karlsruhe 13 ka-Reporter verwundert: Warum steht am Durlacher Tor in Karlsruhe ein Container-Turm ohne Baustelle?
Seit Fertigstellung des U-Bahn-Tunnels wirkt die Karlsruher Innenstadt fast schon ungewohnt baustellenfrei. "Fast" wohlgemerkt. Denn obwohl die Karlsruher Schieneninfrastruktur Gesellschaft (Kasig) den Tunnel fertiggestellt erklärte, stehen noch immer sehr viele dazugehörige Container rund um das Durlacher Tor und den Bernhardusplatz. Warum? Diese Frage stellt sich auch ein ka-Reporter, der mit ka-news.de Kontakt aufnahm - zumal noch vor einigen Jahren sehr viel von der Stadt versprochen wurde.
Die Baucontainer zwischen Durlacher Tor und Bernhardusplatz sind immer noch da. Warum?
Karlsruhe 8 9 Euro Ticket kommt: Was KVV-Kunden beim Kauf in Karlsruhe wissen müssen
Der Karlsruher Verkehrsverband (KVV) hat nun neue Details zum 9-Euro-Ticket bekanntgegeben. Demnach soll das Ticket ab dem 22. Mai erhältlich sein. Das Ticket, mit dem bundesweit Busse und Bahnen im öffentlichen Nah- und Regionalverkehr genutzt werden können, ist einen Monat lang gültig und kann für den Zeitraum Juni, Juli und August erworben werden. Jetzt hat der KVV außerdem eine FAQ-Liste mit den Detailregelungen (Geltungsbereich, Ausgleichszahlungen für bestehende Abo-Kunden et cetera)zusammengestellt.
Von Juni bis Ende August sollen Fahrgäste im Nah- und Regionalverkehr deutschlandweit für 9 Euro pro Monat fahren können.
Karlsruhe 12 Epplesee Rheinstetten führt neue Regeln ein: So soll der (Auto)Ansturm auf den Baggersee gebändigt werden
Badesachen und Sonnencreme einpacken und ab zum See! In Karlsruhe ist der Sommer angekommen. Doch leider sind die Badeseen häufig überfüllt - besonders der Epplesee bei Rheinstetten. Oft gab es hier Probleme mit Massenbesuch. Anlass genug, um bei den Verantwortlichen mal nachzufragen: Wie wollt ihr dieses Jahr den Ansturm auf das kühle Nass bändigen?
Blick über den Epplesee (Badesee)
Karlsruhe 12 Werden Karlsruher Denkmäler bald zu Wohnungen? Baden-Württemberg will so dem Wohnraummangel den Kampf ansagen
Stellen Sie sich vor, Sie wohnten wie Markgraf Karl Wilhelm im Karlsruher Schloss. Das ist zugegebenermaßen eine etwas hochgesteckte Ambition, aber etwas bescheidenere Gebäude unter Denkmalschutz könnten in ganz Baden-Württemberg sehr wohl bald zur frei erwerbbaren Privatwohnung werden. Wie steht Karlsruhe zu dem Vorstoß gegen die Wohnraumknappheit im Land?
Könnten denkmalgeschützte Gebäude in Karlsruhe bald zum Wohnraum werden?
Karlsruhe 3 Schwimmbad in Karlsruhe: Alles Wissenswerte für euren Besuch im Europabad, Fächerbad und Co.
Planschen, tauchen, rutschen, schwimmen. Die Karlsruher Schwimmbäder machen jung und alt gleichermaßen glücklich. Das Wichtigste dazu gibt es hier im Überblick.
Schwimmbad (Symbolbild)
Karlsruhe 9 Niklas Heeger schützt das Netz mit allem Einsatz: Warum der KSC-Keeper trotz tollen Leistungen gehen muss
Mit Niklas Heeger stand gegen Hannover 96 und Dynamo Dresden der dritte Torhüter der laufenden Saison im Kasten des Karlsruher SC. Gerade im Heimspiel gegen Dresden zeigte Heeger was in ihm steckt, dennoch wird er den KSC im Sommer verlassen. Peter Putzing wirft im KSC-Spotlight einen genauen Blick auf den jungen Schlussmann.
Torwart Niklas Heeger (KSC 30)  beim Fußballtennis.
Karlsruhe Um die Ausbildung ukrainischer Kinder zu erleichtern: KIT-Studenten unterstützen Karlsruher Kinderhilfswerk Uneson
Am 10. Mai haben Studierende auf dem Campus Süd des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) eine Infoveranstaltung der neu gegründeten Hochschulgruppe "Lernfreunde" veranstaltet.
Uneson KIT
Karlsruhe 29 Wasserspiele auf Karlsruher Markplatz werden ein zweites Mal desinfiziert: Fontänen bleiben bis auf weiteres gesperrt
Wie die Stadt Karlsruhe erklärt, sind die Wasserspiele auf dem Marktplatz aktuell außer Betrieb. Angeblich musste dies aufgrund von Urinieren in die Fontänen geschehen. Die Stadt Karlsruhe startet nun einen zweiten Desinfektionsversuch.
Wasserspiele Marktplatz
Karlsruhe Vorrang in der Grezzostraße übersehen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradfahrer am Donnerstagmorgen bei einem Unfall in Grötzingen zu.
(Symbolbild)
Karlsruhe Musikhochschule Karlsruhe: Matthias Wiegandt wird Rektor
Die Hochschule für Musik Karlsruhe bekommt einen neuen Rektor: Wie die Hochschule am Donnerstag mitteilte, wird Matthias Wiegandt (57) voraussichtlich im Oktober das Amt antreten. Der Professor für Musikgeschichte und Musikwissenschaft lehrt bereits seit 2004 an der Hochschule. Derzeit ist er als Prorektor für Lehre, Studien- und Prüfungsangelegenheiten tätig. Senat und Hochschulrat wählten ihn mit großer Mehrheit als Nachfolger von Professor Hartmut Höll, der die Hochschule seit 15 Jahren leitet.
Matthias Wiegandt (57) wird neuer Rektor der Hochschule für Musik Karlsruhe.
Karlsruhe Zeugen gesucht: Wer hat in der Nacht auf Donnerstag Sperrmüll in der Waldstadt angezündet?
In der Nacht auf Donnerstag kam es vor einem Einkaufsmarkt in der Waldstadt zu einem Brand. Offenbar wurde der dortige Sperrmüll durch eine oder mehrere unbekannte Personen mutwillig angezündet. Die Feuerwehr konnte ein ausbreiten der Flammen vermeiden. Die Polizei sucht Zeugen.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen