Karlsruhe 1 "Safe abortion" Demo vor Karlsruher Klinikum: Weniger Abbrüche, weil sich ein Oberarzt quer stellt?
Abtreibungen sind in Deutschland häufig noch ein Tabu-Thema. Denn neben mangelnder Aufklärung, der Stigmatisierung der Frauen und diversen andern Problemen, fehlt es häufig auch an Ärzten, die den Eingriff überhaupt erst vornehmen wollen. Auch das Städtische Klinikum soll sich wohl bei vielen Abbruchs-Anfragen querstellen. Der Grund: der zuständige Oberarzt soll seine Meinung zu sehr in die Entscheidung einfließen lassen. Ein Unding, findet das Karlsruher Frauenbündnis, das am "safe abortion day" vor den Toren der Klinik demonstrierte. Die Forderung: Abtreibungen ohne den Paragraphen 218, unter den bestmöglichen medzinischen Methoden und ohne die Moralvorstellungen von Ärzten.
Am 28. September fand eine Kundgebung zum safe abortion day vor dem Städtischen Klinikum statt.
Karlsruhe 18 KSC Zwischenfazit: Nach Horror-Start direkt ins Mittelfeld der Tabelle!
Sieben Spiele sind in der aktuellen Zweitligasaison absolviert, rund 20 Prozent. Der Karlsruher SC belegt im Ranking Position neun, hat zehn Zähler auf dem Konto, 14 Treffer markiert und zwölf kassiert. Der Vorsprung auf Position 16, den Abstiegsrelegationsrang, beträgt sechs Zähler. Vier Punkte ist die Differenz auf Rang drei, der zur Aufstiegsrelegationsteilnahme berechtigt. Wie haben sich die Mannschaftsteile bisher präsentiert? Das untersucht ka-news.de.
KSC gegen Hansa Rostock am 27. August.
Karlsruhe 1 (Nicht mehr) leuchtende Beispiele: Wie Discos, Handel und Kultur in Karlsruhe Energie sparen wollen
Dass die Nächte im September dunkler werden, ist allgemein bekannt, bisher war künstliche Beleuchtung aber davon ausgenommen - bisher. Denn mit dem September trat das von der Bundesregierung verabschiedete Sparmaßnahmenpaket, dass die Beleuchtung auf ein Minimum dimmen soll, in Kraft. Wie sich diese Maßnahmen konkret auf Karlsruher Betriebe auswirkten und ob dadurch vielleicht sogar mehr Kosten auf die Kunden zukommen, erfragte ka-news.de
Karlsruhe 4 KSC-Cheftrainer Christian Eichner erwartet enges Duell gegen Heidenheim: "Haben sie erst geschlagen, wenn sie vom Hof fahren"
Der Karlsruher SC musste sich nach der Partie gegen den Hamburger SV wieder an das Gefühl einer Niederlage gewöhnen. Diese wurde laut Cheftrainer Christian Eichner aufgearbeitet und am Samstag gegen Heidenheim - "eine Elf, die immer an das Tor der Bundesliga klopft" - werde seine Elf alles versuchen, das Pendel wieder in Richtung des KSC ausschlagen zu lassen.
Dzenis Burnic (Heidenheim 20) im Duell mit Marvin Wanitzek (KSC 10)
Karlsruhe Unfallflucht in Karlsruhe: Alkoholisierte Autofahrerin schlafend an Wohnung angetroffen
In der Nacht zum Donnerstag, den 8. September, hat eine alkoholisierte Autofahrerin einen Unfall in der Stephanienstraße in Karlsruhe verursacht - und dann die Flucht ergriffen. Wie die Polizei berichtet, fanden die Beamten die Frau daraufhin schlafend vor ihrer Wohnung vor.
Polizeimütze
Karlsruhe ICE entgleist vor Karlsruher Hauptbahnhof: Dank Leerfahrt gab es keine Verletzten
Wie die Bundespolizei Karlsruhe auf Anfrage der ka-news.de-Redaktion mitteilt, ist in der Abstellgruppe vor dem Karlsruher Hauptbahnhof ein ICE entgleist. Bei dem Unfall kamen wohl keine Personen zu Schaden. Genauere Informationen liegen der Bundespolizei derzeit nicht vor.
ICE entgleist vor dem Karlsruher Hauptbahnhof
Waldbronn Schwerverletzte in Waldbronn gefunden: Ermittlungsteam gegründet
Nach dem Fund einer Frau mit rätselhaften schweren Verletzungen hat die Polizei ein 20-köpfiges Ermittlungsteam gebildet. Die 54-Jährige, die immer noch in Lebensgefahr schwebe, sei von einem Arzt untersucht worden, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Zunächst könnten weder ein Unfall noch ein Verbrechen ausgeschlossen werden.
Ein LED-Leuchtkasten hängt an einem Polizeirevier.
Karlsruhe Eine Woche Weltgeltung: Versammlung des Weltkirchenrats in Karlsruhe endet
Eine Woche haben 4000 Christen aus aller Welt in Karlsruhe über aktuelle Themen debattiert und über die Zukunft der christlichen Gemeinschaft nachgedacht. Zum Abschluss wird Bilanz gezogen.
Der Ökumenische Rat der Kirchen kommt nach Karlsruhe.
Stuttgart 8 Bitterer Schulbeginn wegen starken Personalmangels
Die angekündigten 500 zusätzlichen Lehrerstellen für die Schulen reichen nach Ansicht des Philologenverbands bei weitem nicht aus, um angesichts des starken Personalmangels den Bedarf zu decken. «Allein für die Beschulung der 18.000 bis 30.000 ukrainischen Kinder und Jugendlichen sind 1200 bis 2000 zusätzliche Stellen nötig», sagte der Vorsitzende des Philologenverbands Baden-Württemberg, Ralf Scholl, am Donnerstag in Stuttgart.
Ein Lehrer steht im Unterricht an der Tafel.
Stuttgart Warnstreik der Lokführer-Gewerkschaft: Zugausfälle sind zu erwarten
Zahlreiche Bahnreisende im Südwesten sind am Donnerstagmorgen von Warnstreiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) betroffen gewesen. Insbesondere im Stuttgarter Netz sei es zu Zugausfällen gekommen, sagte Joachim Barth vom Fahrgastverband Pro Bahn. Auf den Strecken von Stuttgart nach Heilbronn, Heidelberg, Pforzheim und Tübingen gebe es Einschränkungen.
(Symbolbild)
Stuttgart Über 125.000 Geflüchtete aus der Ukraine in Baden-Württemberg
Mehr als 125.000 Geflüchtete aus der Ukraine haben bislang in Baden-Württemberg Zuflucht gefunden. Dies teilte Migrationsstaatssekretär Siegfried Lorek (CDU) am Donnerstag in Stuttgart mit.
Messe Karlsruhe nimmt Ukraine Flüchtlinge auf
Karlsruhe 2 KSC: Vollgas-Marco Thiede macht die rechte Seite dicht und versucht auch nach vorne alles
"Es gibt nur ein Gas, Vollgas!", so dürfte das Motto lauten, nach dem Marco Thiede - Rechtsverteidiger des Karlsruher SC - Fußball spielt. Seit der erneuten Verletzung von Sebastian jung ist Thiede gesetzt, verteidigt und versucht sich offensiv einzuschalten. Gegen den HSV hatte er es mit Top-Neuzugang Jean-Luc Dompé zu tun und erledigte diese Aufgabe gut, wie Peter Putzing findet.
Marco Thiede (KSC 21) versucht den Ball vor dem Aus zu retten.
Karlsruhe KSC testet in Länderspielpause gegen Schweizer Erstligisten
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC nutzt die nächste Länderspielpause für ein Testspiel. Der KSC hat am 21. September den Schweizer Erstligisten FC Winterthur zu Gast, wie die Badener am Mittwoch mitteilten.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.
Karlsruhe Umleitung im Bulacher Kreuz: Abfahrt wird wegen Arbeiten am Edeltrudtunnel gesperrt
Die Ausfahrt 4 der Südtangente in Richtung Rheinbrücke wird ab dem 13. September gesperrt. Dies sei im Zuge der Modernisierungsarbeiten am Edeltrudtunnel erforderlich und werde einige Wochen in Anspruch nehmen, wie die Stadt Karlsruhe in einer Meldung bekannt gibt.
Der Edeltrudtunnel, Westeinfahrt Südtangente, wird untertunnelt von der Bulacher-Str.
Karlsruhe Unfallflucht nach Kollision mit Straßenbahn in Karlsruhe: Polizei sucht Zeugen
Nach einer Kollision mit einer Straßenbahn, flüchtete ein bisher unbekannter Autofahrer von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Fahrer machen können, werden deswegen gebeten, sich bei der Verkehrsgruppe Karlsruhe unter 0721/944 840 zu melden.
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.
Malsch In Malsch: 82-Jähriger stürzt mit Rad in Baugrube und stirbt
Ein 82 Jahre alter Mann ist beim Radfahren in eine Baugrube gestürzt und hat sich schwer am Kopf verletzt. Lebensgefahr sei nicht auszuschließen, teilte die Polizei am Montag unter Berufung auf einen Notarzt mit.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt.
Mannheim/Karlsruhe/Nancy Mannheim, Karlsruhe, Nancy: 28-jähriger Häftling sorgt in Karlsruhe und Frankreich für mehrere Unfälle und stirbt
Ein 28 Jahre alter Häftling hielt während seines genehmigten Freigangs die Polizei in Baden-Württemberg und Frankreich auf Trab. Zunächst zwang er in Mannheim eine 21-Jährige zur Fahrt nach Karlsruhe, bis er sie an einer Raststätte aus dem Auto stieß. Am Kreuz Karlsruhe sorgte er für einen Unfall, flüchtete aber weiter. In Nancy war der 28-Jährige erneut in einen Unfall verwickelt und starb letztlich noch an der Unfallstelle.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen